FOTO: © Promo

Scéalta

Theater Konzert

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Scéalta /ʃcialˠta/:

Ein gälisches Wort mit großem Ursprung. Schon vor tausenden Jahren wurden irische Sagen und Geschichten von den scéalaithe – den Erzählern - dem Publikum vorgetragen. Diese reisten quer durch Irland und schrieben Erlebtes, Interessantes und Wissenswertes nieder, um sie dem gängigen Volk zu präsentieren. Auch Jahrhunderte später ist das Geschichtenerzählen ein großer Teil der irischen Kultur und wird bis heute gepflegt.

Vier Künstler aus unterschiedlichen Teilen Europas – von den Karpaten bis in die Galway Bay – erzählten ihr bisheriges Leben lang Geschichten durch irische Musik und Tanz. Der Zufall wollte, dass Berlin zum Ort ihres kreativen Schaffens wurde. Hier schnürten sie aus ihren unterschiedlichen Erlebnissen ein Band – mit Geschichten über die Heimat, Reisen, Freundschaft und Liebe.

So entstand Scéalta. Ein Konzert im Quartett mit modernen scéalaithe (Storytellers) – Patrizia Sieweck (Fiddle & Gesang), Daniel O´Connor (Gitarre & Gesang), Nicole Ohnesorge (Tanz) und Gyula Glaser (Tanz).

Scéalta lässt Geschichten zum Leben erwachen mit Hilfe von mitreißenden irischen Folksongs und Melodien in moderner Interpretierung und Inszenierung gepaart mit fesselndem irischen Stepptanz.

Scéalta /ʃcialˠta/:

A gaelic word with a rich history. As early as a thousand years ago, the scéalaithe – the storytellers – would enchant their audience with Irish myths and legends. They travelled throughout the land and collected stories of adventures, but also things of general interest and importance to share them with the people they would meet along the way. Even today – centuries later – the art of storytelling is still of great importance.

Four artists from four different corners of Europe – from the Carpathians to Donegal Bay – have been telling such stories all their lives through Irish music and dance. Chance brought the four artists to Berlin and made it their home and their centre of creative activity. Here they became friends and following the art of the scéalaithe (storytellers) they tell their own tales of home, travel, friendship and love.

This is how Scéalta came to life. A quartet of modern storytellers present Irish music and dance – Patrizia Sieweck (fiddle & vocals), Danny O´Connor (guitar & vocals), Nicole Ohnesorge and Gyula Glaser (dance).

Scéalta makes stories come to life through rousing Irish folk songs and melodies with captivating Irish dance – presented with a modern touch.

Web: www.scealta.de

Für diese Veranstaltung gelten die 3 gs: getestet, geimpft, genesen.

Der Einlass zur Veranstaltung ist nur möglich bei Vorlage eines tagesaktuellen negativen Coronatests ODER eines gültigen Impfnachweises (seit mindestens 14 Tagen vollständig gegen Covid 19 geimpft) ODER eines gültigen Genesenen-Nachweises.

 

Preisinformation:

17.00 - 21.00€

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps