FOTO: © Theater8Frauen

BESUCHER

Theater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Maxima, eine junge, ehrgeizige und von Selbstzweifeln geplagte Schauspielerin steht kurz vor der Erfüllung ihres Traums: Einmal mit ihrem berühmten Idol ihrer Kindheit, Carla Josephine, auf einer Bühne zu stehen. Doch die Proben entpuppen sich als purer Albtraum: Diven-Allüren treffen auf Sinnkrisen, wollüstiger Vegetarismus auf gekränkte Eitelkeit, Realisten auf Revoluzzer. Die Grenzen verschwimmen - Zuschauer werden zu Schauspielern und Schauspieler zu Zuschauern, und es ist fraglich, ob die größten Dramen sich eigentlich auf der Bühne oder daneben abspielen. Es wird gelacht, geweint, geliebt, gehasst, geschrien, geprobt, mit Gläsern geworfen und sich zusammengerauft - und, wie es Carla Josephine formuliert: "Am Ende - am Ende ist die Bühne wieder so leer wie am Anfang.“

Preisinformation:

10.00 - 15.00€

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps