ISLANDMAN

TAGESTIPP Musik

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Anstelle einer Ticket-Einrichtungsgebühr geht 1,00 € je Ticket an die Clubstiftung. http://stiftung-private-musikbuehnen-hamburg.de/ ISLANDMANpräsentiert von JAZZHOUSE Entrückter Psych-Funk zwischen Krautrock und AfrobeatUnter dem Pseudonym Islandman zaubert der Istanbuler Produzent Tolga Böyük seit etwa neun Jahren entrückten Psych-Funk zwischen Krautrock und Afrobeat. Dabei vermengen sich blechern mechanische Texturen mit rauen Synthieflächen. Böyük schickt die Produktion auch gerne mal improvisatorisch auf Klangreise - beispielsweise nach Anatolien. Für seinen gefühlvollen Downtempo-Track „Anadolu“ ließ er sich durch ein Buch inspirieren, in dem Schwarz-Weiß-Fotos von Anatolien aus den 1940er und 1950er Jahren abgebildet waren. „Anadolu bedeutet Anatolien; das Wort kommt aus dem Griechischen - der Ort, wo die Sonne aufgeht“, ergänzt er. Für die Nummer benutzte er ein Balama, ein traditionelle

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps