FOTO: © Y

Jazzexzess - Klangworte

TAGESTIPP Musik Cozy-Evening

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Elektronische Musikinstrumente haben in den letzten Jahren immer mehr an Stellenwert gewonnen und sind in vielen Musik-Genres nicht mehr wegzudenken. Der künstlerische Freiraum bekommt durch Hardware-Synthesizern, Drum-Machines und Modular-Systemen neuartige Ansätze und potenziert die musikalische Ausdrucksvielfalt. In der Konzertreihe jazzexzess werden Musiker*innen präsentiert die Analoges und Digitales fusionieren, die Erfahrungen aus den Feldern des Jazz mit den neuen Technologien kombinieren und Übergänge von einem ins andere kreieren.


Location: Alte Gießerei Berlin e.V. (Innenhof), Herzbergstr. 123, 10365 Berlin

PROGRAMM

** Y ** - 06.08.2021

Liz Kosack - synthesizer

Dan Peter Sundland - electric bass

Steve Heather – drums

**Y** (engl. „four star Y) ist eine Berliner Formation, die starke, schräge, treibende improvisierte Musik macht, mit gelegentlichen Ausflügen in Psychedelia und Rockjazz. Liz Kosack ist eine amerikanische Synthesizer-Spielerin und interplanetare Botschafterin. 2019 erhielt sie den SWR-Jazzpreis. Dan Peter Sundland ist ein verrückter Norweger im Anzug, der einen frechen Umgang mit dem Bass hat. Steve Heather ist ein zerzauster, wilder Australier, mit einer gefährlichen Mischung aus Humor, Virtuosität und modernistischer Ritterlichkeit.

Das Kondensat

Gebhard Ullmann - soprano, tenor sax, sampler, looper

Oliver Potratz - electric bass, analog effects

Eric Schaefer - drums, modular synth

Beim Übergang eines Stoffs in einen anderen kann ein Kondensat entstehen. Begibt man sich an den lateinischen Wortstamm des Begriffs, ist da vom Eindampfen, Komprimieren und Verdichten die Rede. Lauter Vokabeln, die dazu passen, wie die Band "Das Kondensat“ ihre mit elektro-akustischen Improvisationsanteilen angereicherte Musik konzipiert. Seit mehr als zehn Jahren spielen Saxofonist Gebhard Ullmann, Bassist Oliver Potratz und Schlagzeuger Eric Schaefer zusammen. In vielen Konzerten haben sie ihre Meisterschaft in der hohen Kunst entwickelt, minutiös vorbereitete und ad hoc geschaffene Sounds aus dem Moment heraus zeitgleich zu ihren akustischen Instrumenten einzusetzen. So erschaffen die drei, mit viel kreativer Interaktion die improvisatorischen Spielräume ihrer Kompositionen nutzend, eine kraftvolle, mal ungemein rockige, mal fast schon das Prädikat "Das Kondensat for lovers“ verdienende, romantische Musik.

 

JAZZPICKNICK IN DER UCKERMARK - 15.08.2021

Das Jazzpicknick, im Großen Garten der ehemaligen Schlossgärtnerei, ist eine familienfreundliche Veranstaltung für die ganze Familie.

12:00h Einlass

13:00h Jazz und Yoga für Kinder

Ravi Srinivasan, in Singapur geboren, spielt Tabla, Tabla Tarang und Perkussion, singt (Khayal-Gesang) und pfeift. Er wuchs in einer anglo-indischen Familie in Malaysia auf und lernte zunächst klassische westliche Musik auf der Geige und kam später zur Jazzmusik. In diesem Konzert reisen die kleinen und großen Gäste in andere musikalische Welten. Sie entdecken bislang nie gehörte Klänge aus dem Dschungel, Vogelstimmen des Urwalds, die Stimmen der großen Säugetiere, das Trippeln des kleinen Maushirsches und werden mit Körpersprache und Yoga-Übungen aktiv zu einer Einheit der fremden Klangsphären.

16:00h Insomnia Brass Band

Almut Schlichting - bariton sax

Anke Lucks - posaune

Christian Marien - drums

Wer Brass Bands bisher nur als größere Ensembles wahrgenommen hat, muss umdenken: Die „Insomnia Brass Band“ ist eine Miniaturausgabe mit außergewöhnlicher Besetzung: Posaune, Baritonsaxophon und Schlagzeug. Insomnia ist sowohl mit „Schlaflosigkeit“ als auch mit „Schlafstörung“ zu übersetzen. Warnung: Die Musik dieses Trios funktioniert nicht als Einschlafhilfe, sondern führt zur Ekstase.


 

KLANGWORTE - JAZZ TRIFFT AUF LITERATUR - 20.08.2021

Vorbei die Zeit, in der Männer den Musik- und Literaturbetrieb dominierten! Hier geben die Frauen den Takt an. KlangWorte heißt das neue Format, in dem Jazzmusikerinnen mit ihren Bands auf Literatur von Autorinnen treffen. Text und Musik wechseln sich ab, nehmen aufeinander Bezug - überschneiden und kommentieren sich. Die Schauspielerin und bekannte Synchronsprecherin Nurcan Özdemir wird zusammen mit dem Schauspieler und FluxFM-Literaturexperten Jörg Petzold Texte aus unterschiedlichsten Epochen und Stilen zusammenstellen. Bei ihrer Performance gehen sie weit über das gewöhnliche Lesungsformat hinaus. Sie spielen mit der Musik, antworten, setzen Kontrapunkte und klischeehafte Rollenbilder werden durchbrochen.

 

JAZZPICKNICK IN DER UCKERMARK - 22.08.2021

Das Jazzpicknick, im Großen Garten der ehemaligen Schlossgärtnerei in Gerswalde, ist eine familienfreundliche Veranstaltung für die ganze Familie.

12:00h Einlass

13:00h Jazz für Kinder

GROSSE TÖNE SPUCKEN MIT TIM

TIM KLEINSORGE - Kontrabass

VIKTOR WOLF - Tenor Saxophon, Bassklarinette

MARTIN KLINGEBERG - Trompete

MARTIN KRÜMMLING - Schlagzeug

Mit Langeweile ist jetzt Schluss, der Tim dreht sein brummenden Kontrabass. Begleitet von Martin an der Trompete, wird jedes Konzert zu einer Fete. Der Viktor pustet ins holzbläserne Saxophon, da zittern die Saiten im Eichenlaub. „Schnell, schnell - hinter den Baum!“, ruft Tim und hält sich im Zaum. Denn schon kommt der Herr Krümmling mit Stöckern und Besen und erklärt Groß und Klein was vom Notenlesen. Sonnenklar welch' Hintergrund – die Jazzmusik ist kunterbunt.

16:00h PETER EHWALD DOUBLE TROUBLE

PETER EHWALD tenor sax

ROBERT LANDFERMANN bass

ANDREAS LANG bass

JONAS BURGWINKEL drums

Wie eine organische Bewegung, ohne allzu viel Kopfarbeit ausgeführt, auch ohne Techniken auszustellen; im ätherisch-wolkigen Sinne, dem Modern Jazz jederzeit verpflichtet, was der Saxophonist Peter Ehwald mit seiner Band Double Trouble hier anstellt, ist von einer ohne jeden Abstrich bemerkenswerten zugänglich-natürlichen Liedhaftigkeit, von einer Ausstrahlung, die da besagt: Wir folgen der von uns gemachten Musik hundertprozentig in diesem einen Augenblick des Musikmachens - wir folgen tatsächlich und steuern sie nicht.

 

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps