Kölner Bühnensommer: SOMMERKLÄNGE

TAGESTIPP Musik

Das sagt der Veranstaltende:

Ein weiterer Höhepunkt des „Kölner Bühnensommers 2021“ sind die „Sommerklänge“ im Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Diese finden ab Dienstag, 27. Juli 2021, immer dienstags und donnerstags um 20.00 Uhr bei freiem Eintritt statt. Es erklingt Kammermusik quer durch die Musikepochen, unter anderem Klavier- und Streicher-Soloabende, ein Tuba-Quartett-Auftritt oder „Viva España“, ein Abend mit spanischer Gitarrenmusik. Vorab ist eine kostenlose Ticket-Buchung und Registrierung unbedingt erforderlich: https://www.koelnticket.de/koelner-buehnensommer-tickets/sommerklaenge/

Termine:

27. Juli - Klavier-Duo Nirin - mit Robbin Reza und Sonja Kowollik

AUSVERKAUFT 29. Juli - "Bleib bei mir, mein Herz!" - Ensemble ROSSOSUONO 

3. August - Klaviersolo - mit Lukas Katter

5. August - "Zwölf Dukaten zum Trost" - H. Knobloch, M. Griess & C. Vogel

10. August - Dedicatoria - Hommage à Andres Segovia

12. August - Bläserabend - mit Tuba-Quartett und dem Urban Reed Quintett

17. August - "Sweet Rose, fair Flow'r" - mit Hannah Morrison & Sören Leupold

19. August - Alma Trio - mit Àlvaro Banon Monje, Mar Valor & Mabel Rodriguez

24.August - Trio Cologne - mit Byeongjun Cho, Ajin Moon und Yoojung Won

26. August - Caterva Musica - mit Wolfgang und Elke Fabri (Barockviolinen)

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!