FOTO: © André Simonow

Der DJ ist mein Vater

TAGESTIPP Theater Ausstellung

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Papa war in allem der Beste... oder? Eine erwachsene Tochter sucht ihren verstorbenen Vater, findet Geschichten - und das Patriarchat in sich selbst. Der Film von Bambi Bambule nimmt uns mit auf eine traumähnliche Reise durch intensive und humorvolle Momente. Er fragt in eindringlichen Szenen und mit Musik nach Vater-Spuren im Tochter-Dasein. „We claim our power fully only when we can speak the truth that men are in our lives whether we want them to be or not“, sagt die Feministin bell hooks. Da sind die Erinnerungen an zusammen gelachte Tränen, gemeinsame Fahrten in sein Herkunftsland, Lieder mit vergessenem Text... Fragen nach dem eigenen weiblich sozialisierten Ich und sozialer Schicht treffen auf Aushandlung von Ideen über Leistung, Schönheit, Liebe, Sexualität und emotionale Bildung. Was gehört zu ihr, was zum Vater, was zu beiden, was der Zeit? Und ist sie wirklich allein? Die Grenzen zwischen Erzähltem, Erlebtem und Erfundenem verwischen, während sich die Tochter gemeinsam mit der Musikerin Rahel Hutter durch Songs über ihre und seine Wünsche spielt, sich ihm annähert, abgrenzt, ihn neu sieht, vermisst und (k)ein Ende findet. Denn auch Vorstellungskraft ist eine Kraft.   auf Deutsch und mit bulgarischen und englischen Texten

Preisinformation:

15.00 - 7.00€ Kartenpreise: KINO: 04/ 05 / 06 Juli  = 15,-€ Solipeis / 10,-€ regulär / 7,-€ ermäßigt on demand: 04-11 Juli =  5,-€ Tickets im VVK bei RESERVIX erwerben!

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps