Die dunkle Seite des Doms Free Tour

TAGESTIPP Aktiv & Kreativ Lecture

Das sagt der Veranstaltende: 

Köln — eine Stadt voller Kultur, Musik, Kölsch und Heiterkeit, in der jede und jeder willkommen ist. Aber so sah es hier nicht immer aus. Unsere Tour richtet den Blick auf die dunklere Seite der Stadtgeschichte, insbesondere die Zeit des Mittelalters mit einigen Sprüngen in die jüngere Vergangenheit.

Die Dunkle Seite des Doms Free Tour ist eine unserer mehr historischen Stadtführungen, auf der wir Geschichten und Legenden der dunklen Jahrhunderte in Köln erkunden. Die Tour führt durch das Zentrum der Stadt, ausgehend von unserem Treffpunkt an der Friedrich Wilhelm III. Statue am Heumarkt. Macht euch auf Hexen, Gespenster, Mörder und das pure Elend des Mittelalters gefasst!

 

Free Walking Tour bedeutet, dass du am Ende der Tour selbst entscheidest, was sie dir wert ist. Es gibt keinen festen Preis.

Treffpunkt: Heumarkt, vor der Friedrich Wilhelm III Reiterstatue

Endpunkt der Tour: Tipsgasse, next to Brauhaus Sünner im Walfisch

Gruppengröße: 15 Personen (für die Touren auf Englisch und Spanisch) und 20 Personen (für die Touren auf Deutsch). Wenn du eine Tour mit einer Gruppe kommst, könnt ihr bis zu 7 Personen an den Touren teilnehmen. Seid ihr mehr, bucht bitte eine private Stadtführung.

Bitte melde dich vorab für die Tour an. Aufgrund der Covid-19-Vorsichtsmaßnahmen können zurzeit nur Gäste mit Voranmeldung an der Free Walk Tour teilnehmen. Die Buchung ist kostenlos und bis zu einer Stunde vor der deutschen Tour und 90 Minuten vor den englischen und spanischen Touren verfügbar.

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!