Verena Steiner: Ungeheuer

Christian Grundey
Christian Grundey

30.05.2021 00:00 Uhr
Kampnagel, Hamburg

Tier oder Mensch? Mensch oder Ding? Ungeheuerlich – keine*r weiß es so genau! In der Lebenswirklichkeit von Kindern sind Ungeheuer allgegenwärtig – aber nur wenig erforscht. In dem Tanzstück UNGEHEUER der österreichischen Choreografin Verena Steiner begeben sich drei Tänzer*innen zusammen mit ihrem jungen Publikum auf eine Expedition ins Ungeheure: Spielerisch und lustvoll erobern sie sich die empowernden Potenziale des Ungeheuren für ihre eigene Lebenswelt. Dabei kommt alles zum Einsatz, was für die Erforschung hilfreich erscheint: vom magisch-zappeligen Wischmob bis hin zu dem geheimnisvollen Eigenleben von Handschuhen. Das Tanzstück für Menschen ab 7 Jahren ist eigentlich als Live-Aufführung konzipiert und wird aufgrund der Theaterschließungen nun per Stream zu sehen sein. Für Schulen oder andere Einrichtungen gibt es auch über den Streaming-Zeitraum hinaus und auch ohne Internet-Zugang die Möglichkeit, ein Video der Aufführung zu bekommen, und dazu ein Künstler*innen gespräch oder einen Workshop (beides live oder digital möglich) mit der Künstlerin zu buchen. Wenn es die Regelungen zulassen, sind ggf. auch Live-Aufführungen an der Schule/Einrichtung möglich. Bei Anfragen und für ein ausführlicheres Dossier melden Sie sich bitte bei ungeheuer@verenasteiner.com


0 haben sich das gemerkt

Kampnagel

Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

+49 40 270 949-49

Mehr an diesem Tag