Default image
Tipp

MERMAIDS, STORIES AND SEX - Sheila Heti in conversation with Teresa Bücker

Default image

19.05.2021 19:00 Uhr
Online
0

Am 19. Mai, um 19 Uhr, liest Sheila Heti aus ihren Büchern „The Middle Stories“ und „Wie sollten wir sein?“. Im Anschluss spricht die Autorin mit Teresa Bücker übers Schreiben, ihre Zeit als Picador Gastprofessorin an der Universität Leipzig, Online Seminare, Sex und Feminismus.

Sheila Heti ist die 29. Picador Gastprofessorin für Literatur an der Universität Leipzig. Ihr Werk umfasst acht Bücher, darunter die Romane „Mutterschaft“ und „Wie sollten wir sein?“ (beide bei Rowohlt erschienen) sowie die Geschichtensammlung „The Middle Stories“. Die New York Times zählt sie zur „The New Vanguard“, einer Liste von fünfzehn Schriftstellerinnen aus aller Welt, die die Art und Weise, wie wir im 21. Jahrhundert Belletristik lesen und schreiben, prägen. Ihre Bücher wurden in zweiundzwanzig Sprachen übersetzt.

Teresa Bücker arbeitet als freie Journalistin, Moderatorin und Beraterin. Bis Juni 2019 arbeitete sie als Chefredakteurin des Onlinemagazins EDITION F und wurde 2017 als „Journalistin des Jahres“ ausgezeichnet sowie 2019 erneut in der Kategorie „Kultur“. Auf Konferenzen, im Fernsehen und in Workshops diskutiert sie regelmäßig über den Wandel der Arbeitswelt (New Work, Organisationskultur, Leadership, Diversity & Inclusion), Gerechtigkeit, Macht, sexuelle Selbstbestimmung und digitale Strategien für Journalismus.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt und wird auf YouTube gestreamt. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr Infos auf www.picadorprof.de


0 haben sich das gemerkt

Mehr an diesem Tag