Il barbiere di Siviglia

Gunnar Geller
Gunnar Geller

22.04.2021 19:30 Uhr + 3 Termine
Komische Oper Berlin, Berlin

Produktion: Hauptbild Produktion: Titel Produktion: Zusatzinformationen Kirill Serebrennikov, Cannes-prämierter Schrittmacher einer jungen russischen Regiegeneration, präsentiert den unkaputtbaren Buffa-Klassiker als »bitterbös-witzige Abrechnung sowohl mit den Ewig­gestrigen als auch mit den Jungen, diesen New-Media-Aufmerksamkeitsgestörten« [Berliner Morgenpost]. In Rossinis wilden Koloraturen, rasenden Strettas und grotesk verschwurbelten Schluss-Ensembles findet der Regisseur den perfekten Stoff für einen kritischen Blick auf die Liebe im Zeitalter ihrer medialen Optimierbarkeit.

Hinter Doktor Bartolos Rücken geht Merkwürdiges vor! Seit Kurzem scheint sein Mündel Rosina – die er nicht zuletzt wegen ihrer beträchtlichen Erbschaft baldmöglichst zu ehelichen gedenkt – geheime Kontakte zu knüpfen. Ein Unbekannter versucht mithilfe selbstkomponierter Liedchen und allerhand verschlüsselter Botschaften, Rosinas Herz zu erobern. Wer sich hinter dem rätselhaften Verehrer wirklich verbirgt, bleibt selbst Rosina die längste Zeit verborgen. Klar ist ihr allemal: Alles ist besser, als für immer an den ewig-gestrigen Miesepeter Bartolo gekettet zu sein. Und wo ein Wille ist, ist auch ein – egal wie abseitiger – Weg.

Seit der Uraufführung von Il barbiere di Siviglia am 20. Februar 1816 im römischen Teatro Argentina rast Rossinis durchgeknallter Friseur – Figaro hier! Figaro da! – mit ungebrochenem Elan über die Bühnen der Welt. Knallhartes Kalkül trifft hier auf romantische Liebessehnsucht.

Libretto von Cesare Sterbini
nach der Komödie von Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais
Im Repertoire seit 9. Oktober 2016

Weiterlesen Weniger anzeigen Read more Show less


0 haben sich das gemerkt

Komische Oper Berlin

Behrenstr. 55-57, 10117 Berlin

(030) 47 99 74 00

www.komische-oper-berlin.de

Wähle einen Tag


M
D
M
D
F
S
S

April 2021
5
7
22


Mehr an diesem Tag