FOTO: © In experimentellen Format #share​​ teilen Künstler*innen des Acker Stadt Palasts online ihren Arbeitsprozess und laden Publikum und Mediennutzer*innen ein, als Co-Regisseur*innen bzw. Dramaturg*innen zu agieren.

#share zu 'Fabeln: die Fliege, die Frau, das Glühwürmchen, der Tropfentagschläfer'

TAGESTIPP

Theater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Durch die Möglichkeiten des Klangs, der Bilder und ihres eigenen Körpers imaginiert die brasilianische Künstlerin Marina Cyrino den weiblichen Körper und den Tierkörper neu, offen für Möglichkeiten jenseits von Orten des Fluchs, der Strafe und der Gewalt. Mit dem virtuellen Projekt #share bietet der Acker Stadt Palast Gruppen und Künstler*innen einen Rahmen, sich künstlerisch auszuprobieren und zugleich mit ihrem Publikum auch ohne Live-Auftritt in Kontakt zu treten. Das Format ist ein Experiment – für alle Beteiligten. Künstler*innen geben Einblicke in ihre Arbeits-und Probenprozesse und teilen sie online über die Kanäle des Acker Stadt Palasts. Das Publikum, die Nutzer*innen von Facebook und Instagram sind herzlich eingeladen, Feedback zu posten und erhalten auf diesem Weg die Möglichkeit, als Co- Regisseur*innen und Dramaturg*innen zu agieren, um so aktive Prozesse mitzugestalten. In loser Folge werden die entsprechenden Ausschnitte via social media, auf Homepage und youtube- Kanal des Acker Stadt Palasts veröffentlicht. Eine Empfehlung von Theaterscoutings Berlin. Theaterscoutings Berlin führt Sie durch den Dschungel der vielfältigen – derzeit digitalen – freien Tanz- und Theaterszene Berlins! In Kooperation mit über 30 freien Spielstätten Berlins entsteht ein monatliches Programm mit ausgewählten Tanz- und Theaterproduktionen, die jeweils von einem (fast immer kostenlosen) Zusatzprogramm begleitet werden. Mehr Info über die Vorstellung und Theaterscoutings Berlin unter: www.theaterscoutings-berlin.de

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!