FOTO: © o.T. von Anja Kaufhold (Ausschnitt)

auf sichtweite

TAGESTIPP

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Die ambivalenten Menschenbildnisse von Alexandra Weidmann konfrontieren die Betrach-ter*innen mit einem Labyrinth eigener Erinnerungen und Gefühle. Auf den Zeichnungen und Gemälden von Anja Kaufhold sind flirrende, farbige Teilchen - solid, fluid, organisch oder floral - in scheinbar permanenter Veränderung unterwegs. So unterschiedlich diese Positionen formal und inhaltlich sind, in beiden knistert und brodelt es vor Spannung. Auf Sichtweite nähert sich das Unbewusste und darf betrachtet werden.

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!