FOTO: © Trailer Una

Digital: Una

TAGESTIPP Ah_Stage

In diesem Schauspiel, angelegt an das Bühnenstück "Blackbird" von David Harower, kommt nach einem überraschenden Aufeinandertreffen eine schon viel zu lang vergrabene Erinnerung hoch und löst eine erbarmungslosen Aufarbeitung aus: Jahre nach einer verbotene Liebesaffäre eines erwachsenen Mannes und einem minderjährigen Mädchen.

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Als eines Tages plötzlich die schöne Una in seinem Büro auftaucht, wird Ray ungewollt mit seiner dunklen Vergangenheit konfrontiert. 15 Jahre zuvor verband ihn mit der damals noch minderjährigen Tochter seines Nachbarn eine verbotene Liebesaffäre, für die Ray schließlich verhaftet und verurteilt wurde. Inzwischen hat sich Ray unter anderem Namen ein neues Leben aufgebaut – für Una hingegen scheint die Zeit stillgestanden zu haben. Es folgt eine erbarmungslose Aufarbeitung längst begrabener Erinnerungen mit fatalen Konsequenzen.

https://www.schaubuehne.de/de/produktionen/una-.html

Mit »Una« adaptiert Benedict Andrews das Bühnenstück »Blackbird« von David Harrower, dessen Deutschsprachige Erstaufführung er 2005 mit Jule Böwe und Thomas Bading an der Schaubühne inszenierte.


Musik: Jed Kurzel
Cinematographie: Thimios Bakatakis
Schnitt: Nick Fenton


Una: Rooney Mara
Ray: Ben Mendelsohn
Una als Teenager: Ruby Stokes
Scott: Riz Ahmed
Yvonne: Natasha Little
Andrea: Tara Fitzgerald
u.a.


Produktion: Bron Creative, Jean Doumanian Productions, WestEnd Films, Film4 Productions, Weltkino Filmverleih


Wir danken allen beteiligten Künstler_innen sowie allen Verlagen und Sendeanstalten für die Kooperation, die dieses Angebot an unser Publikum erst möglich macht!



https://youtu.be/RvicggIEoE0

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!