FOTO: © RESTLOS GLÜCKLICH e. V.

# 9 – So wirst du Lebensmittelretter*in – Kostenlose Online-Talkrunde mit Too Good To Go, foodsharing und SIRPLUS

TAGESTIPP Ah_Food

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Gesund, lecker und klimaverträglich im Kiez: bei unserer Veranstaltungsreihe “Zusammen isst man im Mittelpunkt“ wollen wir gemeinsam kochen und lernen – digital und alle zusammen. Too Good To Go, foodsharing und SIRPLUS – diese drei Organisationen setzen sich, genauso wie wir und viele andere, für mehr Lebensmittelwertschätzung ein. Unsere Konzepte sind dabei sehr vielfältig, doch unser Ziel ist dasselbe: Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung. Deswegen haben wir das Bündnis Lebensmittelrettung ins Leben gerufen – so bilden wir eine starke Stimme in der Öffentlichkeit, tragen zum Diskurs bei und stellen politische Forderungen. Zu Gast bei unserer digitalen Talkrunde sind Gerard Roscoe von foodsharing, Susanne Zander von SIRPLUS und Franziska Lienert von Too Good To Go. Erfahre bei unserem Gespräch, warum uns der bewusste Konsum von Lebensmitteln so wichtig ist, welche Möglichkeiten es gibt, Essen zu retten und stelle alle Fragen, die dir auf dem Herzen liegen! Wir möchten bei unserer Workshopreihe Vielfalt feiern, voneinander lernen, Menschen verbinden und den Austausch der Nachbar*innen am Alexanderplatz fördern. Wir freuen uns über ein heterogenes Publikum – Senior*innen ausdrücklich erwünscht! Was du brauchst? WLAN für deine Teilnahme über Zoom (Videokonferenz)* Ein Handy, Tablet, Laptop oder Computer mit Frontkamera. Wenn du aus Berlin-Mitte kommst und kein geeignetes Gerät besitzt, kannst du dich gern bei uns melden und ein Gerät ausleihen Ca. 1:30 Stunden Zeit Die Teilnahme ist kostenlos. So meldest du dich an: Sende uns eine Email an lebensmittelpunkt@restlos-gluecklich.berlin mit dem Workshoptitel, deinem Vor- und Nachnamen und deinem Wohnort und -bezirk. Wir schicken dir dann eine Bestätigung und einige Tage vor der Veranstaltung auch den Zoom Zugangslink zu. Weitere Informationen zu dem Projekt “Zusammen isst man im Mittelpunkt” im Haus der Statistik findest du unter restlos-gluecklich.berlin/projekte/zusammen-isst-man-im-mittelpunkt Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt – also schnell anmelden! 😊 Wir freuen uns auf dich! ————————————– Das Projekt „Zusammen isst man im Mittelpunkt“ im Lebensmittelpunkt Mitte am Haus der Statistik wird von der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung gefördert. *Für die Teilnahme brauchst du keinen Zoom Account – du bekommst von uns einen Anmeldelink geschickt auf den du zum Startzeitpunkt des Workshops einfach klickst und dann geht es los. Wenn du sichergehen willst, dass alles ganz reibungslos funktioniert, kannst du dir jedoch gerne einen kostenlosen Zoom Account auf www.zoom.us anlegen und dich vor dem Workshop schon kurz mit der Anwendung vertraut machen. Falls trotzdem Probleme auftauchen, helfen wir gern, auch per Telefon.

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!