Default image
Pick

NACHTDENKEN - DER DENKATHON ZUM ERHALT DER NACHTKULTUR

Wir brauchen die Nacht. Doch gerade braucht sie uns dringender. NACHTDENKEN ist ein Online Denkathon. Anhand von 5 Challenges/ Leitfragen werden hier nach kreativen Lösungen für Nightlife-Locations, Gastronomie und Festivals & Open Airs gesucht aber auch für neue Talente und unser soziales Miteinander gedacht. Werde selbst zum/zur "Möglichmacher:in". ASK HELMUT

Default image

Fri 15.01.2021 17:00
Zu Hause, Berlin

Wir brauchen das Nachtleben. Doch aktuell braucht es uns dringender. Durch die Corona-Krise, Kontaktbeschränkungen, Sperrstunden und Lockdowns findet Nachtkultur seit Monaten nicht statt – Institutionen und Menschen befinden sich in existenziellen Schwierigkeiten. NACHTDENKEN ist ein Online-Event, welches vom 15.01. -17.01. stattfindet und bei dem wir gemeinsam nach konkreten Lösungen suchen, die uns nicht nur ermöglichen sollen, möglichst schnell wieder zusammenkommen zu können. Darüber hinaus wollen wir die zukünftige Nachtkultur neu denken und formen.

Du willst dabei sein? Dann meld dich hier an!

Anmeldung: https://nachtdenken.com

Darum gehts! Wir helfen uns selbst als Gesellschaft, wenn wir die supporten, die uns ein Nachtleben ermöglichen. Denn schließlich sind wir es, die es lieben raus- und auszugehen. Die bisherigen Corona-Hilfsmassnahmen haben Clubs und Bars nur bedingt weitergebracht. Also werden wir kurzerhand selbst zu Möglichmachern, die mit neuen Ideen, neuen Konzepten, neuen Herangehensweisen dem Nachtleben in einen neue Normalität verhelfen.

Wir helfen uns selbst als Gesellschaft, wenn wir die supporten, die uns ein Nachtleben ermöglichen. Denn schließlich sind wir es, die es lieben raus- und auszugehen. Die bisherigen Corona-Hilfsmassnahmen haben Clubs und Bars nur bedingt weitergebracht. Also werden wir kurzerhand selbst zu Möglichmachern, die mit neuen Ideen, neuen Konzepten, neuen Herangehensweisen dem Nachtleben in einen neue Normalität verhelfen.

DIE Challenges:

CHALLENGE 1: DANCE CLUB: Wie können wir Night­life-Loc­at­ions mit Hilfe neuer Techno­lo­gien und innovativer Design­an­sätze wie­der­er­öffnen?

CHALLENGE 2: SOCIAL CLUB: Auf welche Art und Weise können wir trotz Social-Dis­tanc­ing unser soziales Mit­ein­ander auf­recht­er­halten?

CHALLENGE 3: CULTURE CLUB: Wie entdecken wir wei­ter­hin neue Ta­len­te, un­ter­stütz­en eta­blierte Künstler­*innen und er­mög­lich­en es ihnen, ihre Kre­ati­vi­tät auf un­ter­schied­lich­sten Bühnen einem Pub­li­kum zu prä­sen­tier­en?

CHALLENGE 4: MOVERS & SHAKERS: Auf welchen Wegen können Gas­tro­nom­en trotz Lock­down, Hy­giene-Auf­lagen und Aus­geh­be­schränk­ung­en Umsatz ge­ner­ier­en?

CHALLENGE 5: DAYBREAK CLUB: Mit­hil­fe welcher kre­ati­ven oder tech­nischen Maß­nahmen und Inno­va­tionen können Fes­ti­vals und Open-Airs wieder statt­finden?

Hier findest du alle Infos: https://nachtdenken.com

DENKATHON