Goerne singt Brahms


13.01.2021 11:00 Uhr
Elbphilharmonie , Hamburg

Am Tag vor Heiligabend startet eine Miniserie mit fünf Liedern von Johannes Brahms, die der weltberühmte Bariton Matthias Goerne (Klavier: Alexander Schmalcz) kürzlich im menschenleeren Großen Saal der Elbphilharmonie aufgenommen hat. Zum Auftakt singt er »Sonntag« op. 47/3, anschließend folgen im Wochenrhythmus bis 20. Januar 2021 vier weitere Brahms-Lieder (jeweils 11 Uhr).


0 haben sich das gemerkt

Elbphilharmonie

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Mehr an diesem Tag