Default image

Die 5 besten KEXP Sessions

Default image

31.12.2020 08:00 Uhr
Diverse Orte in Berlin , Berlin

Live Konzert Full-Performance gefällig? Die Public Radio Station KEXP aus Seattle featured regelmäßig Live-Sessions der aktuell spannendsten KünstlerInnen: Hier unsere TOP 5 - darunter The Drums, Vagabon, Los Bitchos, Shabazz Palaces & Thee Oh Sees.


1. THE DRUMS 50er-Jahre-Gitarrensound mit großem Sehnsuchtspotenzial à la Indie-Manchester: Die Stärken der Drums liegen klar in den einprägsamen Melodien, aber auch textlich gibt es einige wunderschöne Momente. https://www.youtube.com/watch?v=eZBcuV1nfVk&t=1647s 2. VAGABON Multiinstrumentaler Elektro-Pop: Die kamerunische Künstlerin Lætitia Tamko aus NYC gilt als Vorzeigefigur einer Szene, die die Gitarre endlich den weißen kalten Fingern der Indie-Rock-Männer entrissen hat. https://www.youtube.com/watch?v=W-yhbVRepM8 3. LOS BITCHOS Fünf Mädels aus Londoner Underground, die auf Tequila- und Cumbia-Stimmung stehen, sie selbst bezeichnen ihre Musik als “Instrumental psychedelic sunshine Cumbia.” https://www.youtube.com/watch?v=iPp2fdHMxTM&feature=youtu.be 4. SHABAZZ PALACES Der experimentelle Sound des Kollektivs von Ishmael Butler alias Palaceer Lazaro liefert seit 2009 den Beweis, wie vielfältig Hip Hop sein kann: https://www.youtube.com/watch?v=pT0Yxq22Dho 5. THEE OH SEES Seit 1997 steht das energetische Vierergespann aus Kalifornien nicht nur für qualitative Musik, sondern auch für Lautstärke, Energie, Ambition und unaufhaltbare Kreativität. https://www.youtube.com/watch?v=vBz3-D0DQsQ


2 haben sich das gemerkt

Diverse Orte in Berlin

Berlin

Mehr an diesem Tag