Blurred 79c9b572 7645 4659 b007 6386d879a0d8
Pick

Digitaler Salon: Steckt eine "App" in happiness?

Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf unsere mentale Gesundheit, welche Selbsthile-Apps gibt es, wie wirksam können sie sein und wie wirken sich solche Tools auf unseren Umgang mit uns selbst aus? Angeregter Diskurs u.a. mit Miriam Davoudvandi, Friederike Hasse und mehr! ASK HELMUT

Cropped 79c9b572 7645 4659 b007 6386d879a0d8
by C Dustin

Wed 25.11.2020 19:00
Zu Hause, Berlin
Admission free

Mental Health und Digitalisierung
Happify, Calm, Talkspace – das Angebot an Selbsthilfe-Apps wächst ständig. Seit Kurzem gibt es einige dieser digitalen Tools sogar auf Rezept. Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf unsere mentale Gesundheit? Wie steht es bei den Mental-E-Health Angeboten um die Themen Datenschutz und Privatsphäre? Und können diese nachweislich bei einer Behandlung unterstützen, vielleicht sogar eine Therapie ersetzen?

Gäst*innen:

Miriam Davoudvandi, sie ist Journalistin und spricht in ihrem Podcast “Danke, gut” mit ihren Gäst*innen über alles, was mit Mental Health und Psyche zu tun hat.

Friederike Hasse, sie betreut als studierte Psychologin (M.Sc.) das Business Development bei Selfapy, einem Anbieter für psychologische Online-Kurse bei Depression, Angst- , oder Essstörungen. 

David Daniel Ebert, ist Leiter des Protect LAB der FAU Erlangen-Nürnberg und University of Amsterdam und erforscht evidenz-basierte Internet- und mobil-basierte Gesundheitsinterventionen zur Förderung der psychischen Gesundheit in unterschiedlichen Settings und Lebenswelten.

https://www.hiig.de/events/digitaler-salon-steckt-eine-app-in-happiness/

Hinweis: Falls du selbst in einer seelischen Krisensituation steckst, kannst du dich für Hilfsangebote rund um die Uhr kostenlos und anonym unter der Rufnummer 0800 111 0 111 an die Telefonseelsorge wenden. Sie bietet schnelle erste Hilfe an.



More on this day