Winterreise (2020)

Dokumentarfilm, DK/D-2019, 88 Min. ASK HELMUT


22.10.2020 17:00 Uhr
ACUD Kino, Berlin

Martin Goldsmith wuchs als ein gewöhnlicher amerikanischer Junge auf. Aber von seiner Kindheit an hing ein großer Schatten über der Familie. Der bekannte Radiomoderator wusste nur, dass seine Eltern, beide säkuläre Juden, aus Deutschland stammten und dass seine Verwandtschaft im zweiten Weltkrieg gestorben sei. Für seine Eltern hatte in Amerika ein neues Leben angefangen - ein Leben, in dem man keine Frage über die Vergangenheit stellt. Erst als erwachsener Mann, nach dem Tod seiner Mutter, brach Martin den Bann und befragte seinen Vater zu der deutschen Vergangenheit seiner Eltern und der gesamten Familie in den 30er Jahren. Die Gespräche zwischen Vater und Sohn erwecken die schöne und zugleich schmerzhafte Geschichte der Eltern über Liebe, Musik und Tod im Berlin der Kriegsjahre zum Leben. Beide waren begabte Musiker, Günther noch ganz am Beginn seiner Karriere, Rosemarie schon Orchestermusikerin. Aber nach dem Erlass der Nürnberger Gesetze 1935 konnten sie nur noch als Mitglieder des Jüdischen Kulturbundes auftreten, einer fragwürdigen Organisation, die vollständig von der Reichskulturkammer kontrolliert wurde. Regie: Anders Ostergaard, Erzsebet Racz Drehbuch: Anders Ostergaard, Martin Goldsmith Darsteller: www.realfictionfilme.de/filme/winterreise/index.php?id=162 https://www.imdb.com/title/tt10041952


0 haben sich das gemerkt

ACUD Kino

Programm

Veteranenstr. 21, 10119 Berlin

Mehr an diesem Tag