Blurred ballhaus.ost

Frauentag in New York – A Dialogue on Women’s Liberation

Performance, Performance

Cropped ballhaus.ost

Wed 07.10.2020 20:00
Ballhaus Ost, Berlin

»Frauentag in New York« ist ein Projekt aus Anlass des 50. Jahrestages der Aufsehen erregenden Panel-Diskussion »A Dialogue on Women's Liberation« in New Yorks Town Hall. Norman Mailer diskutierte dort, nach seiner streitbaren Schrift »The Prisoner of Sex«, mit Protagonistinnen der feministischen Bewegung der 70er Jahre - Jacqueline Ceballos, Germaine Greer (»The Female Eunuch«), Jill Johnston (»Lesbian Nation«) sowie Diana Trilling. »Frauentag in New York« verdichtet Ausschnitte aus dieser Diskussion als Reenactment in deutscher Übersetzung mit performativen Verbindungen in die Gegenwart hinein. Wie in der Originalveranstaltung des »Theatre of Ideas« werden ausgewählte Gäste mit ihren Meinungen und Haltungen zur Frage der Gleichberechtigung von Frau und Mann in die Performance einbezogen. Die beiden Abende im Ballhaus Ost versuchen das historische Reenactment und die heutige Diskussion zu vereinen - ein Circus des intellektuellen Austausches.


Source: Berlin Bühnen

Ballhaus Ost

Program

Pappelallee 15, 10437 Berlin

+49 30 4-404-9250

www.ballhausost.de