FOTO: © Stefan Erdmann

Reise-Reportage „Kanaren 27° 29° N - Acht Inseln, Acht Welten"

TAGESTIPP Aktiv & Kreativ Poetry

Die Kanaren gelten als die Inseln des ewigen Frühlings und sind für Millionen Reisende aus aller Welt seit Jahrzehnten ein Ort mit großer Anziehungskraft, ein Paradies aus Sonne, Sand und Meer. Oftmals nur in Steinwurfentfernung zu den Hotelburgen an der Küste verbergen die acht Eilande wahre Juwelen von Naturschönheiten, die der Filmemacher Stefan Erdmann über Jahre hinweg immer wieder mit seiner Kamera eingefangen hat. Im Wandel der Jahreszeiten zeigt er mit wunderbaren Bildern den schneebedeckten Teide, den höchsten Berg des Archipels, blühende Mandelbäume und viele weitere Landschaften zwischen Wüste und Nebelwald. Seine Aufmerksamkeit gilt aber auch dem Lebensgefühl und Brauchtum der Canarios, der einheimischen Inselbewohner. Die außergewöhnliche Bildsprache und eigens komponierte Filmmusik machen seine Reise-Reportage zu einer Hommage an die Inseln im Atlantik – und zu einem Urlaub für Augen, Ohren und Seele…

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!