FOTO: © Tristan und Isolde

Tristan und Isolde

Das sagt der Veranstaltende

Inspiriert von seiner romantischen Liebe zu Mathilde Wesendonck schuf Richard Wagner eine der schönsten Opern der Musikgeschichte. Die Staatsoper Hamburg nimmt in dieser Spielzeit die legendäre Inszenierung von Ruth Berghaus aus dem Jahre 1988 wieder auf. Inszenierung: Ruth Berghaus Bühnenbild: Hans-Dieter Schaal Kostüme und Requisiten: Marie-Luise Strandt Dramaturgie: Sigrid Neef Premiere am: 13.03.1988

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!