FOTO: © Kelly Sikkema

ZEBRA-Poesiefilmclub: Best of 2019

TAGESTIPP Film Helmuts-List-Berlin

Die besten Kurzfilme des Jahres: Euch erwarten surreale Animationen, bewegende Performances und fantastische Verse - heraus aus dem Alltag und hinein in gespenstisch, absurde Bilderwelten gespickt mit Erinnerungen und geplatzten Träume. Hervorragend.

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Filmpräsentation und Gespräch mit Alexander Gumz, Dichter, Berlin | Thomas Zandegiacomo Del Bel, künstlerischer Leiter des ZEBRA Poetry Film Festival

Das Haus für Poesie präsentiert eine Auswahl der besten Beiträge des ZEBRA Poetry Film Festival 2019. Surreale Animationen, bewegende Performances und Verse, die uns eröffnen, dass das, was wir ersehnen, uns seinerseits schon seit Ewigkeiten sucht. Gemeinsam mit einem kopflosen Sammler gehen wir auf die Suche nach Erinnerungen und geplatzten Träumen.

Die Gedichte der Poesiefilme im Programm stammen u. a. von Ann Cotten, Lydia Daher, Heinrich Heine, Rainer Maria Rilke, Ulrike Almut Sandig, Friedrich Schiller und Kathrin Schmidt. Einige der FilmemacherInnen werden anwesend sein.

Das nächste ZEBRA Poetry Film Festival findet statt vom 19. bis 22. November 2020 im Haus für Poesie und im Kino in der KulturBrauerei in Berlin.

In Kooperation mit der WABE Berlin

Preisinformation:

4,00-6,00€

Location

Wabe , Berlin

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!