FOTO: © Uta Neumann

Code of Silence I/III - Splitter Orchester

TAGESTIPP Helmuts-List-Berlin

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Damit bricht das Splitter Orchester einerseits mit seinen Gewohnheiten und geht der Fragestellung nach, welche Musik entsteht, wenn diese allein der Maßstab ist. In nun 10 Jahren der kollektiven Zusammenarbeit hat die Gruppe eine Vielzahl an Strategien und Methoden entwickelt, gemeinsam Klang zu formen. Bei Code of Silence werden alle Konzepte verworfen und das Orchester improvisiert einen Tag lang schweigend zusammen - jede Session wird mitgeschnitten und die Musiker:innen hören das Ergebnis unmittelbar gemeinsam an. Dieser Prozess wird mehrmals wiederholt, am Folgetag werden die Türen für das Publikum geöffnet und in einem Konzert präsentiert. Weitere Termine sind der 14. Januar und 25. Februar 2021. Splitter Orchester: »Code of Silence I/III« (2020) Splitter Orchester Liz Allbee, Trompete Boris Baltschun, Elektronik Burkhard Beins, Schlagzeug Anthea Caddy, Cello Anat Cohavi, Klarinette Mike Majkowski, Kontrabass Mario de Vega, Elektronik Axel Dörner, Trompete Kai Fagaschinski, Klarinette Robin Hayward, Tuba Steve Heather, Schlagzeug Chris Heenan, Kontrabassklarinette Magda Mayas, Clavinet Matthias Müller, Posaune Andrea Neumann, Innenklavier Morten J. Olsen, Schlagzeug Simon James Phillips, Klavier Julia Reidy, Gitarre Michael Thieke, Klarinette Sabine Vogel, Flöten Biliana Voutchkova, Violine Marta Zapparoli, Tape Decks und Elektronik Weitere Informationen zum Konzert: https://www.splitter.berlin/ "Code of Silence I/III" wird im Rahmen des Monats der zeitgenössischen Musik 2020 präsentiert. Informationen zum gesamten Programm finden Sie hier: https://www.field-notes.berlin/mdzm www.facebook.com/initiative.berlin

Location

Wabe , Berlin

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!