Blurred 4dc223e0 bb02 4e93 9adb 2249458d3008

American Chameleon: The Living Installments (2.0)

Music, Stage

Cropped 4dc223e0 bb02 4e93 9adb 2249458d3008

Sun 23.08.2020 19:00
HAU - Hebbel am Ufer, Berlin

Der nigerianisch-amerikanische Künstler und Dichter Jaamil Olawale Kosoko präsentiert die zweite Ausgabe seines interaktiven Multimedia-Kunstwerks “American Chameleon: The Living Installments”. Ausgehend von der Live-Performance “Chameleon: A Biomythography” entwerfen Kosoko und sein Team einen virtuellen Begegnungsort, einen flexiblen Raum, in dem sich Schwarze Stimmen frei äußern und ihre Standpunkte vertreten können. Über die Gaming- und Chat-App Discord werden die Teilnehmer*innen durch ein umfangreiches Programm geführt, bestehend aus Gesprächen mit Gästen – u.a. Vanessa Eileen Thompson, Brenda Dixon-Gottschild und Ebony Noelle Golden –, einer Healing-Session, einer Lyriklesung und der Weltpremiere von Kosokos Film “Chameleon (A Visual Album)”. Das dreistündige Event findet am 23. August statt, dem Internationalen Tag der Erinnerung an den Sklavenhandel und dessen Abschaffung. An diesem Tag kam es 1971 zum Sklav*innenaufstand in der französischen Kolonie Saint-Domingue, der als Beginn der Haitianischen Revolution gilt. In einer digitalen Kontemplations-Choreografie möchte diese Pop-Up-Community vielschichtige, nachhaltig ausgelegte Care-Netzwerke schaffen und den digitalen Raum als Ort untersuchen, wo progressives Nachdenken stattfinden kann.
Tritt dem Event auf der Discordapp bei, um “American Chameleon: The Living Installments (2.0)” live und in voller Länge zu erleben. Du bist herzlich eingeladen, dich mit den Gastgeber*innen und den Gästen auszutauschen. Wenn du möchtest, kannst du anonym bleiben – es gibt keinerlei Verpflichtung, sich aktiv zu beteiligen oder die Kamerafunktion zu aktivieren. Nach dem Event kann das Gespräch in verschiedenen Breakout Rooms fortgesetzt werden. “American Chameleon: The Living Installments (2.0)” wird auch als Livestream auf YouTube übertragen.


Source: Berlin Bühnen

HAU - Hebbel am Ufer

Program

Stresemannstr. 29, 10963 Berlin

+49 30 2-590-0427

www.hebbel-am-ufer.de


More on this day