FOTO: © jazzamhelmholtzplatz.com

Invisible Architects

TAGESTIPP Ah_Music

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Kammermusikalisches Versuchslabor
Elektronische Klänge treffen auf virtuose Solistinnen und Solisten der Berliner Improvisationsszene

Ohne Noten, mit einfühlsamem Feinsinn und großer Virtuosität begegnen sich vier Berliner Solist*innen im Gotischen Saal der Galerie Kremers in Berlin Kreuzberg. Zuhause in verschiedenen Musikszenen kreieren Cymin Samawatie (Gesang & Klavier), Taiko Saito (Vibraphon), Korhan Erel (Electronics) und Florian Juncker (Posaune) einen kammermusikalischen Raum eigenständiger Klänge – ein fesselndes Experiment zwischen lyrischer Melancholie und abstrakter Lebendigkeit.

Preisinformation:

10,00-15,00€

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!