Blurred 079e9e5c b497 4c18 a9e0 ea4fda4942e9
Pick

Ben Chamo/Rother/Milz/Abramov

Jazz am Helmholtzplatz zu Gast im L'écritoire Jazzwoche Berlin #2

Cropped 079e9e5c b497 4c18 a9e0 ea4fda4942e9
jazzamhelmholtzplatz.com

Tue 11.08.2020 20:30
Kühlspot Social Club, Berlin
10,00 € - 15,00 €

Avi Albers Ben Chamo (bass)
Sophie Milz (guitar)
Ria Rother (drums)
Omri Abramov (sax)

Am zweiten Tag der Jazzwoche demonstriert Avi Albers Ben Chamo, wie verbindend Jazz im Speziellen und Musik im Allgemeinen sein kann. Verbindungen herzustellen liegt ihm besonders am Herzen, sowohl in seinem Kiez in Neukölln als auch zwischen verschiedenen Ländern und deren musikalischen Traditionen. Eigentlich ist Avi Albers Ben Chamo schon längst eine Institution in der Jazzszene Berlins und aus ihr kaum wegzudenken. Vor einigen Jahren hat er die Initiative "Jazzy Berlin" (www.jazzclubsinberlin.com) ins Leben gerufen, mit der er einerseits Jazzfans in Berlin ansprechen und verbinden, aber auch Touristen und Neuberlinerinnen sowie außerhalb Lebende mit der Jazzszene in Berlin vertraut machen möchte. Miteinander verbinden können sich auch alle Musikerinnen und Zuhörerinnen seiner Jamsessions im Klunkerkranich. Über seinen E-Mail Verteiler verschickt er regelmäßig Veranstaltungstipps und macht dabei immer seinen sehr persönlichen Zugang zur Musik spürbar. Abgesehen von diesem Beitrag zur Jazzgemeinschaft über Berliner Grenzen hinweg ist er ein hervorragender Jazzbassist, der auch in seiner Ensemblearbeit versucht, Verbindungen herzustellen. Seine Band "Sistanagila" besteht aus einer Kooperation von iranischen und israelischen Musikerinnen und nimmt darin vorweg, wie wunderschön auch die politische Kooperation zwischen Iran und Israel, der Heimat von Avi, sein könnte.
Am 11.8. begleitet er pünktlich zur Jazzwoche ein Trio bestehend aus drei gestandenen Jazzmusiker*innen: Sophie Milz an der Gitarre, Omri Abramov (sax) und Ria Rother am Schlagzeug. Wir freuen uns sehr auf das außergewöhnliche Konzert!!



More on this day