Default image

Die 5 besten "A COLORS SHOW" Sessions

Simple, ästhetische Optik trifft auf astreines Klangerlebnis: COLORS ist ein Studio in Berlin, das für KünstlerInnen aus der ganzen Welt eine Plattform erschaffen hat, die den Fokus auf eine authentische Interpretation der Musik legt - und ihr eine Farbe zuteilt. „ALL COLORS, no genres“, so das Motto. Hier unsere Best-of Auswahl, kuratiert by HELMUT. ASK HELMUT

Default image

Wed 15.07.2020 08:00
Diverse Orte in Berlin, Berlin
Admission free

1. LITTLE SIMZ - VENOM
Rapperin Simbiatu Ajikawo alias Little Simz kommt aus Nord-London und legt hier mit einer geballten Ladung Energie eine Performance von "Venom" hin, die einen absolut umhaut, wow!
https://www.youtube.com/watch?v=Kh8Q2iytzns

2. MICHAEL KIWANUKA - SOLID GROUND
Der Londoner Singer & Songwriter Michael Kiwanuka spielt auf dem Klavier eine mitreißende und bewegende Version von "Solid Ground" - einer von einigen brillianten Songs seines dritten Albums "Kiwanuka".
https://www.youtube.com/watch?v=QN9Qw_H_u2g&list=RDlzLdMY_t-Xo&index=12

3. LITTLE DRAGON - ANOTHER LOVER
Yukimi Nagano bietet hier eine schillernde Interpretation von "Another Lover" aus dem frisch erschienenen sechsten Studioalbum "New Me, Same Us" - nice!
https://www.youtube.com/watch?v=1ZW25hXzNV4

4. TRETTMANN - NEW YORK
Der deutsche Künstler Trettmann interpretiert mit "New York" eine gefühlvolle Ode an eine gespaltene Liebe - so cool!
https://www.youtube.com/watch?v=vCwKgEFSsyI

5. FATOUMATA DIAWARA - NTERINI
Die malische Singer-Songwriterin Fatoumata Diawara spielt eine super emotionale Version von 'Nterini' aus ihrem Album "Fenfo", da geht die innere Sonne auf.
https://www.youtube.com/watch?v=2sBqMBEehIs