Heimspiel: „Sterne über uns“ MAKK Open Air

TAGESTIPP Listeva

Die Filmreihe präsentiert den Debütfilm der KHM-Absolventin Christina Ebelt.

Im Anschluss an die Vorführung spricht Prof. Dietrich Leder mit der Regisseurin und den Produzenten des Films Harry Flöter und Jörg Siepmann.
Freitag, 26. Juni 2020, 21:30 Uhr, Einlass ab 20:30 Uhr, Eintritt: 8 Euro
Open-Air-Kino im MAKK Museum für Angewandte Kunst, An der Rechtsschule, 50667 Köln

Die Kunsthochschule für Medien Köln lädt regelmäßig Absolvent/innen mit ihren Debütfilmen in die hochschuleigenen Aula ein. Aus aktuellem Anlass findet der erste Abend der Filmreihe „Heimspiel“ im Sommersemester 2020 unter freiem Himmel statt. "Sterne über uns" feierte seine Uraufführung beim Filmfest München 2019 und startete im November letzten Jahres in den Kinos. Nach der Präsentation des Films führt Prof. Dietrich Leder ein Publikumsgespräch mit Regisseurin Christina Ebelt und den Produzenten Harry Flöter und Jörg Siepmann (2PILOTS) und der Producerin Regina Jorissen.

Die Geschichte: Melli hatte die Miete einbehalten. Die Wände waren feucht und schimmelig. Statt Abhilfe erhält sie die fristlose Kündigung. In die Obdachlosigkeit gedrängt, zieht die alleinerziehende Melli mit ihrem neunjährigen Sohn Ben in den Wald. Für Melli ist das Waldleben nur eine Notlösung, bis sie wieder eine Wohnung gefunden hat. Grund genug auf Besserung zu hoffen hat sie allemal, denn in wenigen Tagen tritt sie ihre neue Stelle als Flugbegleiterin an. Anders als Melli findet Ben das Waldleben aufregend. Das Leben unter den extremen Bedingungen zwingt die Beiden noch enger zusammen, auch weil Melli und Ben stets auf der Hut sind, denn niemand soll von ihrer Obdachlosigkeit erfahren…

„Sterne über uns" (2019, Spielfilm, 98 Min.) Regie und Buch: Christina Ebelt; Co-Autorin: Franziska Krentzien; Bildgestaltung: Bernhard Keller; Montage: Florian Riegel; Regieassistenz: Lenka Sikulova; Hauptrollen: Franziska Hartmann, Claudio Mango Ton: Bernd Hackmann; Tongestaltung: Josef Steinbüchel Musik: Benjamin Drees, Jakob Ilja; Produzenten: Harry Flöter, Jörg Siepmann; Producerin: Regina Jorissen; Redaktion: Lucas Schmidt, Claudia Tronnier, Doris Hepp; Produktion: 2PILOTS; Koproduktion: ZDF/Das kleine Fernsehspiel in Zusammenarbeit mit ARTE; Förderung: Film- und Medienstiftung NRW und Creative Europe MEDIA Programm; Verleih: Real Fiction Filme

Christina Ebelt (Regie und Buch) Geboren 1979 in Filderstadt. Studium an der Vancouver Film School. Assistenz bei den Filmproduktionen Hotte im Paradies (Dominik Graf) und Die Nacht singe ihre Lieder (Romuald Karmakar). Von 2004 bis 2009 Studium an der KHM. In Zusammenarbeit mit Jan Bonny entsteht das Drehbuch zum Kinofilm Gegenüber (Cannes 2007). Als Regisseurin und Autorin in Köln tätig, vertreten durch die S. Fischer Verlage. Von 2013 bis 2016 Mitarbeiterin für Drehbuch und Spielfilmregie an der KHM.

Kartenverkauf an der Abendkasse und online:

https://t.rausgegangen.de/tickets/open-air-kino-sterne-uber-uns

Vorschau Juli 2020:

Heimspiel zeigt „PLAYHOUSE USA“ von KHM-Absolvent Benjamin Schindler, 9. Juli, 20 Uhr

https://www.khm.de/termine/news.4947.heimspiel-zeigt-playland-usa/

KHM Ausstellung 2020 *Diplome, 15. bis 19. Juli

https://www.khm.de/KHM_Ausstellung_2020/

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!