FOTO: © Foto ©Bianca Kennedy

'Avatar Tour' im Rahmen des Festivals '48 Stunden Neukölln'

TAGESTIPP Ah_Stage

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Theaterscoutings führt Sie durch den Dschungel der vielfältigen – derzeit digitalen – freien Tanz- und Theaterszene Berlins! In Kooperation mit über 30 freien Spielstätten Berlins entsteht ein monatliches Programm mit ausgewählten Tanz- und Theaterproduktionen, die jeweils von einem (fast immer kostenlosen) Zusatzprogramm begleitet werden. Über das Festival: In der 4. Ausgabe des soundance festival berlin treffen Viola Klänge auf Street Dance, werden Kleingärten zur Bühne für einen Cellisten und eine Tänzerin, erkundet akustische Haptik Spuren des Gedächtnisses. Eine choreografische Miniatur widmet sich dem Wandern; Esperanto, die utopische Sprache, nimmt uns mit in ein Phantasiereich ethnograhischer Fiktion. Ob Spiegel brennen? Wie die Stille klingt? …. Erfahren wir in der Offenen Plattform! Momentaufnahmen aus dem Bühnen- und dem Stadtraum, aus der eigenen Wohnung heraus, fügen sich zu einem Kaleidoskop aus Tanz und Musik, durchwebt von künstlerischen Begegnungen als Live Zuschaltung - aus Madrid, Istanbul oder Tel Aviv. Im Editieren der aktuellen Momentaufnahmen entsteht neue Kunst – und ein wacher und forschender Blick auf das Hier und Jetzt künstlerischer Arbeit, mitten in der (Stadt)Gesellschaft. Über das Rahmenprogramm: Das soundance festival berlin 2020 wird zu einem Echoraum und Spiegel für die momentane Situation! Innerhalb kürzester Zeit haben die Festival Künstler*innen ihre als Live Aufführung geplanten Stücke für ein Streamingformat umgewandelt - in experimentelle Momentaufnahmen als Video oder Tanzhörspiel! Auch das Format der 'Offenen Plattform' gibt es schon seit mehreren Jahren beim Soundance Festival. Die moderierten Publikumsgespräche des Festivals - öffnen den Diskurs zur Zusammenarbeit zwischen den Sparten, zwischen Zeitgenössischem Tanz und Musik, und laden die Zuschauer*innen ein, mit Künstler*innen ins Gespräch zu kommen. Wie haben die Künstler*innengruppen an einem Stück oder improvisatorisch gearbeitet, wie hat es sich durch das Streaming Format verändert? Wie hat die Kooperation begonnen? Die Nachgespräche finden im Anschluss an das Streaming in einem Online-Chat statt.Theaterscoutings führt Sie durch den Dschungel der vielfältigen freien Tanz- und Theaterszene Berlins! In Kooperation mit über 30 freien Spielstätten Berlins entsteht ein monatliches Programm mit ausgewählten Tanz- und Theaterproduktionen, die jeweils von einem (fast immer kostenlosen) Zusatzprogramm begleitet werden. Wenn Sie über Theaterscoutings Karten reservieren, sind Sie stets automatisch für das Zusatzprogramm mit angemeldet. Über das Stück: "Achtung! Wir gehen auf die Strasse! Für 48h Neuköln schicken wir eine Avatarin ins Rennen um Galerien, Schaufenster und die Kunst auf der Strasse, auf den Plätzen, zwischen Spätis, Dönerbuden und diesen ganzen Friseurläden. Können wir per Avatar Kunst schauen, befragen, verstehen, machen? 20. Juni, 2020" Eine PerformerIn wird aus dem Netz gesteuert, ist humane Stellvertreterin, kann dirigiert und gescripted werden. Jetzt stellen sich für uns ganz neue Fragen und Kontexte für den Einsatz der Avatar-Technik. Wieviel physische Präsenz brauchen wir? Können wir per Avatar weiter global kommunizieren, forschen, künstlerisch arbeiten? Wir freuen uns auf neue Arbeitszusammenhänge- und hoffen auf ein ökonomisches Umdenken- vielleicht kann der Einsatz neuer Techniken ein Teil davon sein. Über das Zusatzprogramm mit Theaterscoutings: In Zeiten des Abstandsgebots möchte das Festival die Beziehung zwischen den Künstler*innen in Neukölln und dem Publikum intensivieren und gleichzeitig Alternativen zu physischen Treffen in geschlossenen Räumen erforschen. Versucht wird, das durch unerwartete Begegnungen geprägte Festivalgefühl ins Virtuelle zu übertragen.Partizipation bei 48 Stunden Neukölln Online! Steuert mit ChezCompany von zu Hause durch das Festivalgebiet von 48 Stunden Neukölln. Ihr entscheidet wohin der Avatar geht, mit wem er spricht, was er sagt. Zieht virtuell durch die Straßen Neuköllns, um die Schaufensterausstellungen der Projekträume virtuell von zu Hause aus zu erleben. Die Teilnahme am Festival 48h Neukölln Online ist kostenfrei.

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!