Blurred 744d190a aa76 47d2 b100 5bbd351f7607

ORCHESTRE DE BERLIN / Ana de la Vega / Ramón Ortega Quero

Händel / Haydn / Grieg / Stamitz / Mozart

Cropped 744d190a aa76 47d2 b100 5bbd351f7607
Foto: © Boaz Arad

Wed 20.05.2020 20:00
Konzerthaus Berlin, Berlin

Die Flötistin Ana de la Vega und der Oboist Ramón Ortega Quero zählen zu den herausragendsten jungen Künstlern unserer Zeit:
So wurde die Debut CD von Ana de la Vega mit dem English Chamber Orchestra, die 2018 erschien, weltweit sehr gelobt und gefeiert.
Und der junge Oboist Ramón Ortega Quero ist nicht nur bereits zweifacher ECHO Preisträger, ARD Preisträger (1. Preis), sondern auch seit 2008 Solo Oboist des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und ab der kommenden Saison der neue Solo Oboist des Los Angeles Philharmonic Orchestra unter Gustavo Dudamel.

Nachdem die beiden Solisten gemeinsam mit dem English Chamber Orchestra und cPAMPLONAcm ihr Debüt im Großen Saal der Elbphilharmonie feierten, werden sie nun mit dem ORCHESTRE DE BERLIN ihre neue CD auch in Berlin und Bremen vorstellen, die bei dem Label Pentatone Anfang 2020 erscheinen wird.

Das ORCHESTRE DE BERLIN, gegründet im Jahr 2019, vereint junge SpitzenmusikerInnen aus dem Berliner Umfeld, wie ehemalige und aktive Mitglieder des Landesjugendorchesters Berlin, sowie Akademisten der Barenboim-Said Akademie und StudentInnen der UdK und der Hochschule für Musik Hanns Eisler.

Ana de la Vega, Flöte
Ramón Ortega Quero, Oboe
Torodd Wigum, Dirigent

Programm

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
The Arrival of the Queen of Sheba (aus dem Oratorium "Solomon")

Joseph Haydn (1732-1809)
Concerto für 2 Lira Organizzate Nr. 1, C - Dur, Hob. VIIh:1

Edvard Grieg (1843-1907)
Streichquartett Nr. 1 g-Moll, op. 27 (Fassung für Streichorchester)

- Pause -

Carl Stamitz (1745-1801)
Concerto für Flöte und Oboe, G - Dur

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Symphonie Nr. 29, A-Dur, KV. 201/186a



More on this day