Blurred f0a205af 83ed 4dbe bd52 dcd6949abe83

Konzerthausorchester Berlin, Iván Fischer

Konzert, Sinfoniekonzert, Klassik, Sonstiges

Cropped f0a205af 83ed 4dbe bd52 dcd6949abe83
Marco Borggreve

Sun 10.05.2020 16:00 + 1 date
Konzerthaus Berlin, Berlin

Wie bereits im März widmet sich unser Ehrendirigent Iván Fischer mit Gustav Mahler einem Komponisten, den er ganz besonders schätzt: Dessen „Totenfeier“ wurde ursprünglich 1888 als erster Satz der 2. Sinfonie konzipiert. Dazu hat der Komponist nach Vollendung des gesamten Werkes einen Programmentwurf geschrieben: „Am Grabe eines geliebten Menschen. Sein Kampf, sein Leiden und Wollen zieht am geistigen Auge vorüber. Fragen drängen sich auf: Was bedeutet der Tod – gibt es Fortdauer?“ Jene drei Lieder aus „Des Knaben Wunderhorn“, die Bariton Florian Boesch im Anschluss vorträgt, geben darauf keine Antwort – Schicksalsklage und ein grotesker Totentanz beherrschen sie. Seine Konzerte dieser Saison beendet Iván Fischer allerdings in einer ganz anderen Welt: Mit Mozarts letzter Sinfonie Nr. 41 von 1788, die man später in großer Bewunderung mit dem Namen des höchsten römischen Gottes Jupiter versah.


Source: Berlin Bühnen

Konzerthaus Berlin

Program

Gendarmenmarkt , 10117 Berlin

+49 30 20 30 9 2101

www.konzerthaus.de

Choose a day


M
T
W
T
F
S
S

May 2020
8
10


More on this day