Blurred 56f93c81 ab5b 4740 91fb 9e3b95e3c1b5

New Empathies: Pas de deux #2 – Second Skin Second Sky

Performance, Performance

Cropped 56f93c81 ab5b 4740 91fb 9e3b95e3c1b5
Promo

Fri 01.05.2020 19:00 + 1 date
radialsystem, Berlin
5,00 €

In „Pas de deux #2 – Second Skin Second Sky“ betreten die Violinistin und Performerin Mari Sawada und der Tänzer und Choreograf Nitsan Margaliot die Bühne der Zwei. Wie zwei Weber*innen an einem Teppich, der von Klangereignissen und Bewegungsfragmenten durchzogen ist, lassen sie in ihrem Zusammenspiel neue Muster sicht- und hörbar werden. Dabei schlüpfen sie immer wieder in die Rolle und den Körper des*der anderen und lassen die Grenzen des eigenen Selbstverständnisses verschwimmen. Wie in einem Tagtraum werden Bewegungen und Klänge gesammelt und spielerisch getauscht. Das Publikum wird dazu eingeladen, auf diesem imaginären Teppich Platz zu nehmen und sich für einen Moment in der Gegenwart zu versammeln.

Das „Pas de deux“ – die Schritte zu zweit, ursprünglich das Liebesduett des Balletts – ist der Moment der höchsten Virtuosität und Harmonie zweier Tänzer*innen. Das Solistenensemble Kaleidoskop löst mit der neuen Reihe, die die Musikalität des Körpers und die Körperlichkeit der Musik als Forschungsgebiet hat, diesen Moment aus seinem klassischen Zusammenhang und untersucht mit kurzen Duetten auch die andere Bedeutung des französischen Begriffs „Pas de deux“ – es gibt keine Zwei – und dem Spannungsfeld der sich widersprechenden Bedeutungen zwischen Harmonie und Verneinung.

Die Bühne der Zwei wird von einer*m Choreografin*en und einer*m Musiker*in des Solistenensemble Kaleidoskop betreten, aber der Ausgang ist offen. Ob es zu einer Verschmelzung von Musik und Bewegung kommt, zu einer Gegenüberstellung oder letztendlich zu einer Trennung der beiden, wird jedem Duo selbst überlassen. So entstehen changierende Konstellationen zweier Künstler*innen, die sich in einem gemeinsamen Arbeitsprozess immer wieder neu dem Ereignis der Begegnung, ihren Unterschieden und dem Risiko einer Liebeskonstruktion stellen.

Mari Sawada studierte Violine in Utrecht, Aachen und an der UdK Berlin. Wichtige musikalische Impulse erhielt sie u.a. von Charle-André Linale, Mi-Kyung Lee und Antje Weithaas. Seit 2008 ist sie Mitglied des Solistenensemble Kaleidoskop und arbeitete dort u.a mit Laurent Chétouane, Sabrina Hölzer, Georg Nussbaumer und Susanne Kennedy zusammen. Als Violinistin und Performerin war sie zu Gast u.a. bei der Ruhrtriennale, bei den Operadagen Rotterdam und bei den Donaueschingen Musiktagen.

Nitsan Margaliot ist Tänzer, Performer, Choreograf und Tanzpädagoge. Er arbeitete u.a. mit der Batsheva Ensemble Dance Company und der Vertigo Dance Company. In den letzten Jahren hat er mit Choreograf*innen wie Maud Le Pladec, Kat Válastur, Aoife McAtamney, Laurent Chétouane und Anne Collod kollaboriert. Nitsan Margaliot ist Mitbegründer von Mo.Ré, einem Kollektiv für Bewegungsforschung. 2017/2018 schuf er zwei Duette, die von Mapping Dance Berlin unterstützt wurden und beim Adama Festival und im Kelim Choreography Center in Israel gezeigt wurden. Im November 2019 präsentierte er im Rahmen der Jüdischen Kulturwochen ein neues Werk, das von der Dresden Frankfurt Dance Company in Zusammenarbeit mit der Jüdischen Gemeinde Frankfurt am Main in Auftrag gegeben wurde.

New Empathies

In einem Klima des gesellschaftlichen Auseinanderdriftens erlebt der Begriff der Empathie derzeit eine Renaissance. Gilt die Fähigkeit zum Mitfühlen dabei einerseits als zentrales Mittel im Kampf gegen die Wut auf das vermeintlich Andere, wird in ihr andererseits die Gefahr einer sentimentalen Depolitisierung der Verhältnisse gesehen. Mit „New Empathies“ startete das radialsystem im Juni 2019 eine Programmreihe, die sich über zwei Jahre hinweg in Konzerten, Installationen, choreografischen Arbeiten, Workshops und Gesprächen den Möglichkeiten einer Praxis des Empathischen nähert und deren Potenziale in Bezug auf künstlerische, technologische, politische und ökologische Fragestellungen beleuchtet.


Source: Berlin Bühnen

radialsystem

Program

Holzmarktstr. 33, 10243 Berlin

+49302-887-8850

www.radialsystem.de

Choose a day


M
T
W
T
F
S
S

May 2020
1
2


More on this day