Blurred 6cfc250f 2e1b 4583 8911 801cba4d9455

Konzerthausorchester Berlin, Christoph Eschenbach

Konzert, Sinfoniekonzert, Klassik, Sonstiges

Cropped 6cfc250f 2e1b 4583 8911 801cba4d9455
Marco Borggreve

Thu 30.04.2020 20:00 + 2 dates
Konzerthaus Berlin, Berlin

„Brahms hat eine starke emotionale Bedeutung für mich. Als Pianist habe ich ihn sehr viel gespielt – seine Intermezzi und seine Sonaten. […] Mit den vier Sinfonien habe ich mich seit meiner Jugend befasst und bin daher sehr froh über die Möglichkeit, sie gleich zu Beginn am Konzerthaus zu dirigieren“, sagt unser Chefdirigent Christoph Eschenbach über den Komponisten. Dessen hochvirtuoses Violinkonzert von 1879 spielt der junge Geiger Emmanuel Tjeknavorian, der 2015 mehrfach beim Jean-Sibelius-Violinwettbewerb ausgezeichnet worden ist. Es wird mit der letzten und einzigen in Moll stehenden Sinfonie Nr. 4 kombiniert. Der große Geiger und Brahmsfreund und Joseph Joachim, der bereits das Violinkonzert uraufgeführt hatte, fand 1886 bei der ersten Berliner Aufführung besonders großes Gefallen an der Vierten: „Sie hat sich mir und dem Orchester immer tiefer in die Seele gesenkt.“


Source: Berlin Bühnen

Konzerthaus Berlin

Program

Gendarmenmarkt , 10117 Berlin

+49 30 20 30 9 2101

www.konzerthaus.de

Choose a day


M
T
W
T
F
S
S

April 2020
30

May 2020
1
2


More on this day