Max Freytag - Solo-Piano Live Konzert

TAGESTIPP Konzert Konzert
Ein Monat nach seinem ersten Online-Konzert begibt sich Max Freytag wieder ans heimische Klavier, um seine wunderbar verträumten Eigenkompositionen live zu spielen. Dieses Mal soll es jazziger und entspannter zugehen, man darf sich u.a. auf Stücke vom aktuellen Album „Picasso Fish Island“ freuen, für das sich der Kölner Musiker erstmals Verstärkung holte:
 
Zurückhaltend von Schlagzeug (Max Heinemann) und Kontrabass (Artur Schulz) begleitet, atmen die neuen Stücke den Geist von klassischem Cool-Jazz, zeigen sich leichtfüßig swingend, ohne dabei die besondere Tiefe im Spiel Freytags zu vernachlässigen.

Zum Livestream

 

Das sagt der/die Veranstalter:in:

 
Ein Monat nach seinem ersten Online-Konzert begibt sich Max Freytag wieder ans heimische Klavier, um seine wunderbar verträumten Eigenkompositionen live zu spielen. Dieses Mal soll es jazziger und entspannter zugehen, man darf sich u.a. auf Stücke vom aktuellen Album „Picasso Fish Island“ freuen, für das sich der Kölner Musiker erstmals Verstärkung holte:
 
Zurückhaltend von Schlagzeug (Max Heinemann) und Kontrabass (Artur Schulz) begleitet, atmen die neuen Stücke den Geist von klassischem Cool-Jazz, zeigen sich leichtfüßig swingend, ohne dabei die besondere Tiefe im Spiel Freytags zu vernachlässigen. Wer Angst vor Jazz hat, muss hiervor nicht zurückschrecken. Die humorvoll betitelten Stücke auf „Picasso Fish Island“ zeigen sich hier und da verspielt, finden aber stets den Weg zurück zur Melodie. Der in Würde gealterte Steinway-Flügel, der hier zu hören ist, passt mit seinem warmen und glanzvollen Klang hervorragend zu dieser zeitlosen Musik.
 

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps