Blurred 31865 119349491440275 1738587 n

SUPERSUCKERS

Music

Cropped 31865 119349491440275 1738587 n

Wed 08.04.2020 21:00
Knust, Hamburg

Anstelle einer Ticket-Einrichtungsgebühr geht 1,00 € je Ticket an die Clubstiftung. http://stiftung-private-musikbuehnen-hamburg.de/

SUPERSUCKERS

Eddie Spaghetti is back!

Die Supersuckers gründeten sich bereits 1988 und veröffentlichten ihr erstes Album "The Smoke of Hell" 1992 auf Seattle's Sub Pop Label. Die bis dahin lediglich Punkrock spielende Band schlug mit ihrem 1997 erschienenen Studioalben "Must've been high" Country Töne an. Bis 1999 blieb die Band bei Sub Pop, danach gründete die Band ihr eigenes Label Mid-Fi Recordings.

Mit mittlerweile insgesamt 30 Jahren auf dem Tacho feiert die selbsternannte „Greatest Rock n`Roll Band in the World“ ihr Jubiläum mit dem brüllend lauten „Suck It“. Das zwölfte Studioalbum der Supersuckers zeigt ein vom ersten Ton an rücksichtsloses, rigoros ablieferndes Trio, das wie eine Reinkarnation von Motörhead klingt und Lemmys Aura durch die krächzende Stimme seines Frontmannes weiterleben lässt: „You said to grab it, just hook or stab it, and now I gotta have it – all of the time.“

„Suck It“ erschien in Europa über SPV/Steamhammer am 21. September 2018 als CD DigiPak, LP Version, Download und Stream.

IRGENDWO IN NEW JERSEY — „Letztendlich sind wir als Band genauso geworden, wie wir es angedroht haben", sagt Sänger/Bassist Eddie Spaghetti, der wie immer von unterwegs anruft. Mit insgesamt 30 Jahren auf dem Tacho feiert die selbsternannte „Greatest Rock n`Roll Band in the World“ ihr Jubiläum mit dem brüllend lauten Suck It. Das zwölfte Studioalbum der Supersuckers zeigt ein vom ersten Ton an rücksichtsloses, rigoros ablieferndes Trio, das wie eine Reinkarnation von Motörhead klingt und Lemmys Aura durch die krächzende Stimme seines Frontmannes weiterleben lässt: „You said to grab it, just hook or stab it, and now I gotta have it – all of the time.“

„Von dem Moment an, als wir diesen Vibe spürten, waren wir von ihm gefesselt“, sagt Eddie über ‚All Of The Time‘, mit dem ein Album startet, das er und seine aktuelle Besetzung um Gitarrist Marty Chandler und Schlagzeuger Chris Von Streicher im Frühjahr 2018 im Bismeaux Studio` in Austin, Texas aufgenommen und dabei sämtliche zehn Track in nur vier Tagen eingespielt haben. „Es klingt großartig", sagt Eddie, „und es gibt kein einziges Lick, von dem ich wünschte, dass wir es zurückgehalten hätten."

Alles in allem bringt Suck It einen alten Freund zurück ins Bewusstsein, mit dem man gerne abhängt, auch wenn dessen Leben zurzeit tief in der Krise ist. „Normalerweise liefere ich meine beste Arbeit ab, wenn es mir gut geht“, sagt Eddie. „Eigentlich vermeide ich, allzu dunkle Aspekte in meinen Rock n`Roll unterzubringen, aber sie machen die neue Scheibe noch interessanter. Ich habe eingesehen, dass das, was wir machen, nicht jedermanns Sache ist. Trotzdem finde ich, dass wir richtige Hits am Start haben. Diese Scheibe klingt wie etwas, das von Männern um die 50 geschaffen wurde, die schon lange im Geschäft sind und noch immer nicht die naive Hoffnung aufgegeben haben, dass eines Tages irgendjemand ihre Songs hört und sie so populär macht, wie sie es verdient haben. Denn das ist die reine Wahrheit.”
„If you don’t like the Supersuckers, you don’t like Rock-N-Roll.“ Lemmy

Einlass: 20:00 Uhr


Source: Hamburg Tourism

Knust

Program

Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg

www.knusthamburg.de


More on this day