Default image
Pick

LIVESTREAM: NIKLAS PASCHBURG BEI DRINGEBLIEBEN.DE

Wie schön und spielend leicht uns der Hamburger mit seinem Debütalbum "Oceanic" in tiefe Unterwasserwelten katapultiert, ist er nun zurück mit einem neuen Album. Grund genug um auf dringeblieben.de live zu performen und einzustreamen. Macht euch gefasst auf turbulente Klänge, für die tieferen Gedanken und ambienten Sounds für friedliche musikalische Umarmungen. ASK HELMUT

Default image

Sat 04.04.2020 18:30
Diverse Orte in Berlin, Berlin
Admission free

Der 1994 in Hamburg geborene Niklas Paschburg ist ein Meister darin, mit Melodien und Tönen zu verzaubern. Sein Geheimnis sind hypnotisierende Klänge, eine filmreife Atmosphäre, starke Crescendi und ein Hauch Pop, der mitreißt und begeistert.

Schon fast zwei Jahre sind vergangen, dass Niklas Paschburg sein von der Kritik gefeiertes Debüt Album "Oceanic" im Februar 2018 präsentierte. Heute überzeugt der Hamburger mit einer Kombination aus tiefgreifende und umfangreiche Live-Performances - Er spielte über 100 Shows in den letzten beiden Jahre. Während er in seinem Studio in Berlin mit Klängen experimentierte, entstand zwischen 2018 und 2019, sein zweiter Album "Svalbard". Diese wird im Februar 2020 über !7K veröffentlicht.
Der Künstler schrieb das Album auf der Norwegischer Archipel, weit entfernt von seinem Geburtsort in Hamburg. Die Inseln sind isoliert und die schnell wechselnden Landschaften durch die Auswirkungen des Klimawandels geprägt. Diese Gedanken wiegen schwer im Herzen und im Verstand des 25 Jahre alten Künstlers, die sich im Album widerspiegeln.
"Svalbard" balanciert eine turbulente Perspektive mit friedlichen Umarmungen. Ein Album das gleichwohl an die ambiente Seite von "Oceanic" erinnert, aber durch lautere und dunklere Klänge eine Einzigartigkeit darstellt.

Der Gebrauch des Klaviers, verschiedener Synth und Computer sowie die Benutzung des Klavierakkordeon seines Großvaters ermöglich dem Multiinstrumentalist in seiner Musik Traditionen und Sprachen zu verbinden.
Diese Vielseitigkeit hat es ihm gestattet, an einer Vielzahl von Projekten zu arbeiten. Von Neuinterpretation, wie Bach's Preludes in C Minor (“Blooming”), zu gut aufgenommenen Remixen für RY X und Asgeir.

Aktuelle Single:
https://www.youtube.com/watch?v=OVanFtb18us

Für den Live-Vorgeschmack:
https://www.youtube.com/watch?v=75AjgU5sMCY

Hier geht's zum Stream:
https://dringeblieben.de/