Default image

ENTFÄLLT: Garden of Tangled Data

Performance, Installation, Diskurs

Default image

Sa 28.03.2020 18:00
HAU3, Berlin

25., 26., 28.3., 18:00–22:00 29.3., 15:00–19:00
Fast jede*r trägt ein digitales Archiv mit sich. Fotos, Chats, Mails, die keinen Staub ansetzen und nie verfallen. Sie werden auf unzugänglichen Serverfarmen gelagert und von Dritten ausgebeutet. Anders im “Garden of Tangled Data”: Die Besucher*innen spenden Daten und beobachten, wie diese sich kreuzen, blühen und zu Humus werden. Nicht für den Profit, sondern für die Schönheit. Gemeinsam mit geladenen, wild wuchernd philosophierenden Gästen wie Sladja Blazan, Michael Marder, Isabel Kranz, Jutta Person, Birgit Schneider, Florian Sprenger bestellt die Gruppe um Chris Kondek und Christiane Kühl ein alternatives Ökosystem der friedlichen Koexistenz von Technologie, Pflanzen und uns.
25.3: Impulse von Isabel Kranz und Birgit Schneider 26.3.: Impulse von Florian Sprenger und Sladja Blazan 28.3.: Impulse von Michael Marder und n.n. 29.3.: Impulse von Jutta Person und Michael Marder


Quelle: Berlin Bühnen

HAU3

Programm

Tempelhofer Ufer 10, 10963 Berlin

www.hebbel-am-ufer.de