Default image

HOT MESS

Performance, Installation, Diskurs, Sonstiges, Film/Video

Default image

Thu 19.03.2020 17:30 + 4 dates
HAU3, Berlin

19.3., 17:30-21:00 / 21.3., 12:00-23:00 / 22.3., 16:00-19:30 / 28.3., 19:30-22:00 / 29.3., 16:00-22:00 / Ein- und Auslass jederzeit möglich
21.3., 13:00–18:00 / Workspace: Center for Speculation / Englisch und Deutsch
Das internationale Netzwerk dgtl fmnsm präsentiert seit 2016 feministische, queere und tec-positive Perspektiven auf Technologieerzählungen. “HOT MESS” ist eine interaktive Rauminstallation, inspiriert von der oft chaotischen Ordnung unserer Desktops, unserer Gedankengebäude und leichtfertigen digitalen Ablagen. Mit Live-Online-Performances, Gesprächen, technologischen Ritualen und Laboren zur Gegenspekulation untersucht dgtl fmnsm verbleibende Möglichkeiten, die Datenmengen in den Tiefen der Geräte zu entwirren, bis die Kühler endgültig überhitzen und das, was wir Realität nennen, endlich kollabiert.


Source: Berlin Bühnen

HAU3

Program

Tempelhofer Ufer 10, 10963 Berlin

www.hebbel-am-ufer.de

Choose a day


M
T
W
T
F
S
S

March 2020
19
21
22
28
29


More on this day