Blurred 0c8b4d5f 0c60 4be4 81e7 49b2922d7de7

Zeltschule e.V. - Info-Abend mit Vortrag

Stage

Cropped 0c8b4d5f 0c60 4be4 81e7 49b2922d7de7
Fedra Richter

Wed 11.03.2020 19:00
Alte Utting, Munich
Admission free

Wir laden ein zur öffentlichen Info-Veranstaltung von Zeltschule e.V

Vortrag von Jacqueline Flory mit Bildern aus den Zeltschule-Camps im Libanon und über die Arbeit des Münchner Vereins Zeltschule e.V. im Libanon, Syrien und hier in #München

Eintritt frei;
Getränke und Speisen auf dem Gelände der Utting via Selbstbedienung; Spenden erwünscht!

Seit der Gründung im Jahr 2016 an der Grundschule in der Tumblingerstraße / Isarvorstadt München hat der Verein Zeltschule e.V. in Zusammenwirkung mit vielen Partnerschulen hier in Deutschland, vielen Groß- und Klein-Spendern, verschiedensten Stiftungen, Organisationen und Firmen, mit mittlerweile über 500 Vereinsmitgliedern, mit Fundraising an Zeltschuleständen und verschiedensten Veranstaltungen und vielem mehr einiges geschafft:
-13 (Zelt-)Schulen
-täglich 4400 Kinder im Unterricht
-Sicherung der Versorgung mit allem
Lebensnotwendigen für über
15000 Menschen
Dem Verein ist es gelungen, auch während der momentanen Revolution im Libanon den Unterricht aufrecht zu erhalten und die Menschen in "seinen" Camps zu versorgen. In Syrien leistet er momentan vor allem Akut-Hilfe, hier soll es bald mehr Zeltschulen geben, der Bedarf ist riesig.
Der Verein gibt Zugang zu Bildung und den Kindern somit eine Perspektive für ihr Leben. Er betreibt aktive Terrorismusprävention, denn nur wer lesen und schreiben kann und Zuwendung erfahren hat, ist später befähigt, sich zu informieren, seine eigene Meinung zu bilden und nicht gefundeses Fressen für terroristische Vereinigungen zu werden. Er bekämpft Kinderarbeit, indem er die Familien der Kinder mit allem Lebensnotwendigen versorgt, damit die Kinder nicht mit Feldarbeit die Überlebenssicherung für ihre Familien verdienen müssen. Der Verein hilft schnell, transparent und sehr kosteneffizient duch direkte Zusammenarbeit mit den Helfern vor Ort. Er arbeitet nachhaltig, denn die mobilen Schulen könnten alle nach dem Krieg in Syrien wieder aufgebaut werden. Bereits jetzt existieren Schulen in Homs und anderen Teilen Syriens.
Er bietet den Geflüchteten eine Perspektive: sie können nahe der eigenen Heimat bleiben und werden vor der lebensgefährlichen Flucht nach Europa bewahrt. Er fördert Selbstwirksamkeit, denn alle Campbewohner sind von Planung bis Umsetzung aktiv und verantwortungsvoll in den Schulbau und Campbetrieb eingebunden. Er bietet Beschäftigung im tristen Camp-Alltag durch Alphabetisierungskurse auch für die Erwachsenen, durch den Zeltschule - Women's Workshop, in dem Witwen und Frauen aus den Camps Handarbeitstechniken erlernen, er beschäftigt Lehrer, "Hausmeister", Bäcker und Köche in der Zeltschule-Suppenküche und in der Zeltschule-Bäckerei...

Es gibt viel zu erzählen! Sehr viel!

Im Anschluss an den Vortrag können Fragen gestellt werden und ihr könnt an unserem Zeltschule-Stand gegen Spenden wunderschöne Artikel aus unserem Women's Workshop (Taschen, Stofftiere, Mäppchen, Tücher etc), unsere Alepposeife, das Zeltschule-Buch, Gewürze uvm. ergattern.

Wir freuen uns auf zahlreiches erscheinen!

Schiff AHOI!

Euer Zeltschule-Team


Alte Utting

Program

Lagerhausstraße, 80337 Munich