Default image

Jade Bird

Music

Default image

Wed 04.03.2020 20:00
Feierwerk Kranhalle, Munich
18,30 €

Mitte April erschien das lang erwartete und selbstbetitelte Debütalbum von Jade Bird. Seit der EP „Something American“ von April 2018 und dem nachfolgenden Achtungserfolg der Single „Lottery“ warteten alle gespannt auf neue Songs der aufregenden neuen englischen Stimme. Musikalisch ist sie, wie sie selbst sagt, irgendwo zwischen „kind of country, kind of blues, kind of pop and kind of none of that“ angesiedelt. Die robuste und hohe Stimme legt sich mit Leidenschaft über Piano und noch mehr die Gitarre und die pompösen Arrangements ihrer Platte. Damit bringt sie frischen Wind in eine manchmal angestaubt wirkende Singer/Songwriter-Szene. Zwischen Folk und Rock und Pop besetzt sie keine Nische, sondern öffnet sich vielen verschiedenen Richtungen, um ihre Inhalte musikalisch zu transportieren. Da ist es auch kein Widerspruch, dass Bird das eher konservative Songwriting von Dolly Parton genauso schätzt wie lyrische und musikalische Freiheit von Patti Smith und beide genauso als Vorbild nennt wie Avril Lavigne und Bruce Springsteen, Kelly Clarkson und The Smiths. Thematisch drehen sich ihren Songs um Ernüchterung, Scheidung, Betrug, und die Sorgen eines unabhängig denkenden, offenen und modernen britischen Teenagers. Jade Bird ist eine jener raren Künstlerinnen, die eine neue Generation repräsentieren, gerade weil sie die Musik der Vergangenheit verinnerlicht und daraus gelernt haben. Dass Jade Bird dabei erst 21 Jahre alt ist, macht sie noch außergewöhnlicher, denn jemandem ihres Alters traut man diese inhaltliche und vor allem musikalische Tiefe ihrer Songs selten zu – und schon gar nicht, dass diese reife Stimme von einer so jungen Frau stammen könnte. Die gebürtige Londonerin ist so klar, direkt, kontrolliert und immer auf die Zwölf. Das hat ihr auch hierzulande schon eine Menge Fans eingebracht. Insbesondere live hat Jade Bird begeistert: Auf dem Reeperbahn Festival 2017 holte sie sich den Anchor Award, der Auftritt in Berlin dieses Jahr war im Voraus ausverkauft, und beim „Mucke bei die Fische“-Festival gehörte sie zu den gefragtesten Künstlerinnen. Jetzt hat Jade Bird bestätigt, dass sie im kommenden Februar/März mit ihren neuen Songs endlich auf ihre erste Headline-Tour kommen wird.


Source: Eventim

Feierwerk Kranhalle

Program

Hansastraße 39, 81373 Munich

089 72488-0


More on this day