Performance: Kaleidoskop

TAGESTIPP Gesprochenes Poetry

Was erwartet dich?

Die Performance KALEIDOSKOP - Schöne-Formen-Sehen - ist ein Spiel mit den Facetten von Realität. Bruchstücke aus Wunsch und Wirklichkeit leiten über zu Bildern und Situationen, die sich ständig wandeln - ein Spiel mit Licht und Schatten. Die Performance wird von professionellen Tänzern, Performern und motivierten Laien aufgeführt.

Unser Rausgegangen-Kompass zeigt an:

🎯Solidarisches Preissystem - wähle nach den Möglichkeiten, die du hast, eine Preiskategorie aus: 14 / 10 / 7 / 3 €
🎯 Die Produktion KALEIDOSKOP hat die Grundlage in einem Performance Kollektiv
🎯 Einige aus dem Kollektiv kommen aus den Krisengebieten des Balkans und Osteuropas, und andere sind erst vor kurzer Zeit in Deutschland angekommen - auf der Flucht vor Krieg und Gewalt.

Das sagt der/die Veranstalter:in:

„....Haben Sie heute schon in den Mond geschaut? Has mirado a la luna hoy - Did you wish upon a star - today? - Splash - Hocken auf diesem kosmischen Klecks - Ein Drittel Erde – zwei Drittel Wasser.- Eine perfekte Schalttafel - Ein elektrifiziertes Labyrinth tierischer Spuren - Eine Ansammlung blutender Energien - Pssssss - es ist wunderschön...“ KALEIDOSKOP - Schöne-Formen-Sehen - ist ein Spiel mit den Facetten von Realität. Bruchstücke aus Wunsch und Wirklichkeit leiten über zu Bildern und Situationen, die sich ständig wandeln - ein Spiel mit Licht und Schatten. Die Produktion KALEIDOSKOP hat die Grundlage in einem Performance Kollektiv, bestehend aus professionellen Tänzern / Performern und motivierten Laien. Alle leben zur Zeit in Deutschland. Die einen leben schon seit langem hier oder in westeuropäischen Nachbarländern, einige kommen aus den Krisengebieten des Balkans und Osteuropas, und andere sind erst vor kurzer Zeit in Deutschland angekommen - auf der Flucht vor Krieg und Gewalt. Es ist eine offene Gruppe und sie besteht seit September 2018. So entstand bis Dezember 2018 die Performance SCHIRMGESPRÄCHE III – just a piece of paper. Mit KALEIDOSKOP wollen wir/ ich den neu gewonnenen Gemeinsamkeiten durch neue Impulse eine Chance zu geben und den Ideenfluss der Teilnehmer fortsetzen. Es ist der Versuch, Fragmente der kulturellen Vielfalt auszudrücken... es sind die realen Lebensbedingungen – gefiltert durch Emotion und Phantasie, die Welt der Träume und Vorstellungen. Mit : Payam Almasi, Chiara Battaglia, Aya Hamzeh, Susanne Helmes (Choreografie/Aktion), Jamal Jairideiah, Yana Novotorova (Choreografie/Tanz), Reza Saranjam, Beate Wolff (Cello) nterkulturelle Vermittlung: Jabbar Abdullah Gesamtgestaltung: Ensemble Idee und Künstlerische Leitung: Susanne Helmes Solidarisches Preissystem Bei der Veranstaltung gilt das solidarische Preissystem. Sie wählen je nach Ihrer Möglichkeit eine Preiskategorie aus: 14 / 10 / 7 EURO / 3 EURO.

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps