Blurred a13944cc 9201 4c40 ac91 272741b29904
Pick

Tayla Parx

Musik

Cropped a13944cc 9201 4c40 ac91 272741b29904
Melt Booking

Sat 29.02.2020 19:00
Burg Schnabel, Berlin

Die Grammy nominierte Singer/Songwriterin Tayla Parx definiert Genres, Pop-Musik, Feminismus und Gender komplett neu. Parx ist die erste Songwriterin seit 2014, die zeitgleich drei Songs in den amerikanischen Billboard Hot 100 hat – Ariana Grandes „7 Rings” und „Thank U, Next” und Panic! At The Discos „High Hopes“. Insgesamt gehen auf Grandes neuem Album Thank U, Next Songwriting-Credits für sechs Songs auf Parx’ Konto, zudem war sie bei den jüngsten Grammy Awards für ihre Beiträge zu Janelle Monáes Dirty Computer nominiert, das als „Album of the Year“ im Rennen war. Im April veröffentlichte Tyla Parx ihr mit Spannung erwartetes Debütalbum „We Need To Talk“.

Taylor Parks, bekannt unter ihrem Künstlernamen Tayla Parx, kam in Dallas, Texas zur Welt, wo sie auch aufwuchs. Schon in jungen Jahren trainierte sie mit dem legendären Choreografen Debbie Allen, der sie zu einer Schauspiel- und Gesangskarriere bestärkte. Mit 12 Jahren feierte sie ihr Schauspieldebüt als eine der Hauptrollen in der 2007er-Filmadaption von Hairspray. Nach ihrem Umzug nach Los Angeles begann sie, an ihren musikalischen Talenten zu feilen und veröffentlichte 2017 ihr Mixtape TaylaMade bei Atlantic Records, wo sie bis heute unter Vertrag steht. Parx hat bereits mit weltbekannten Künstlern wie Jennifer Lopez, Alicia Keys, Fifth Harmony, Christina Aguilera, The Internet, Kanye West, Prince Royce und Red Velvet kollaboriert.



More on this day