Blurred 8176a342 3d62 4543 98a7 d0588a184c91

MEDEA Lesung mit Gesang

Music, Stage

Cropped 8176a342 3d62 4543 98a7 d0588a184c91
Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig

Sat 22.02.2020 20:00
Literaturhaus Berlin, Berlin
10,00 €

MEDEA STIMMEN – Christa Wolf
Blanche Kommerell und Gesa Hoppe

Medea - eine wichtige Frauenfigur in unsrer Zeit: eine Visionärin, eine starke Frau, eine wegen des Aussprechens der Wahrheit Ausgestoßene.

Ein szenisches Geschehen mit einer Stimme. Die Erzählung einer Frau, die bei Christa Wolf keine Kindsmörderin ist. Jede Figur spricht von sich und über MEDEA.
Gesa Hoppe verkörperte 2007 in einer vielgelobten Kammeroper-Produktion „Medea.Stimmen“ im RadialSystem V die Medea.
Zum 100. Geburtsjahr von Christa Wolf hat Frank Schwemmer vier Sologesänge für diese Lesung geschrieben, die die Texte beschwörend mal zart, mal kraftvoll umrahmen.
Zusammen mit der Lesung von Blanche Kommerell entsteht ein
musikalisch-literarischer, eindringlicher Dialog.

Im Kaminzimmer des Literaturhauses Berlin
Fasanenstraße, 10 Berlin, Eintritt 10,- €

Info und Anmeldung gesang@gesahoppe.de / 030 52109340


Literaturhaus Berlin

Program

Fasanenstr.23, 10719 Berlin

030 -887-2860


More on this day