Default image

Publikumsgespräch zum 'Erich-Mühsam-Abend'

Stage

Default image

Fri 21.02.2020 20:00
Regenbogenfabrik, Berlin
Admission free

Theaterscoutings führt Sie durch den Dschungel der vielfältigen freien Tanz- und Theaterszene Berlins! In Kooperation mit über 30 freien Spielstätten Berlins entsteht ein monatliches Programm mit ausgewählten Tanz- und Theaterproduktionen, die jeweils von einem (fast immer kostenlosen) Zusatzprogramm begleitet werden. Wenn Sie über Theaterscoutings Karten reservieren, sind Sie stets automatisch für das Zusatzprogramm mit angemeldet.

Über das Stück:
Erich Mühsams sprachgewaltige Gedichte hat der Komponist Christof Herzog musikalisch äußerst abwechslungsreich umgesetzt für vier Musiker (Klarinette/Saxophon, Gitarre, Viola und Kontrabaß) und Stimme(n). Es werden die Themen Arm und Reich, Krieg und Frieden, Sinn und Unsinn des Lebens, Frauen und Emanzipation musikalisch umgesetzt. Satire und Poesie stehen spannungsvoll nebeneinander. Christa Webers gewaltige und zugleich vielseitige Stimme setzt Mühsams Texte schauspielerisch gekonnt in Szene. „Heraus kommt am Ende Musiktheater der kleinen Form, aber auf höchstem künstlerischem Niveau.“

Über das Zusatzprogramm mit Theaterscoutings:
Beim Publikumsgespräch haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit die Sängerin und Leiterin des Weber-Herzog-Musiktheaters Christa Weber und den Komponisten Christof Herzog kennenzulernen. Es soll den Zuschauer*innen und Künstler*innen eine Gelegenheit des Austauschs bieten. Spannende Fragen könnten sein: Warum gerade Erich Mühsam?Oder wie sehen wir sein Frauen- und Menschenbild heute?

Kartenreservierung (bis einen Tag vor der Vorstellung) inkl. der kostenlosen Teilnahme am Zusatzprogramm unter: reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de


Regenbogenfabrik

Program

Lausitzer Straße 22, 10999 Berlin

0306-957-9522

www.regenbogenfabrik.de