Blurred 1 amerika haus drau en

Love, Ren Hang

Pechschwarze Haare, Porzellanhaut, knallrote Lippen & akrobatische Körperposen: Hier bekommt ihr exklusive Einblicke in über 150 Arbeiten aus dem jungen Werk des chinesischen Fotografen Ren Hang. Ein absolutes Must-see! ASK HELMUT

Cropped 1 amerika haus drau en
© David von Becker

Mi 12.02.2020 11:00 – 20:00
C/O Berlin / Amerika Haus, Berlin
6,00 € - 10,00 €

Ren Hangs analoge Fotografien erzählen in einer humorvoll-verspielten Bildsprache von Gefühlen, Sehnsüchten, Ängsten und von der Einsamkeit einer jungen Generation in China. Sie stehen symbolhaft für deren Rebellion gegen die Konventionen eines restriktiven kommunistischen Regimes, in dem Nacktheit sowie sexuelle Freiheit bis heute unter staatlicher Zensur und Kontrolle stehen. Die dargestellten Menschen sind meist Freund*innen des Künstlers, bleiben aber unbenannt und stets anonym. Die Bilder tragen weder Titel noch Ort oder Datum. Sie sind sorgfältig inszeniert, gleichwohl ist ihnen auch das Momenthafte inhärent, das oft der schnellen Arbeitsweise des Künstlers entspringt. Ren Hangs Fotografien sind eine seltene Ode an den Menschen, seinen Körper, seine Sexualität, Schönheit und Verletzlichkeit.


C/O Berlin / Amerika Haus

Programm

Hardenbergstraße 22–24 , 10623 Berlin

030 284 441 60

www.co-berlin.org