Jazz Against the Machine Festival

TAGESTIPP Feste & Festival

Wir verlosen 3x2 Tickets für das Jazz Against The Machine Festival am 4.2.2020. Schreib uns einfach eine Mail an viel.glueck@rausgegangen.de - schon landest du im Lostopf: 

Tickets Gewinnen

Was erwartet dich?

Am Dienstag gibt es Jazz auf die Ohren im Artheater. Beim Festival "Jazz Against The Machine" wird die Musik von Studierenden der Abteilung Jazz/Pop der Hochschule für Musik und Tanz Köln an drei Abenden präsentiert. Und die bieten nicht nur klassischen Jazz, sondern auch Indie-Funk-Punk, elektronischem Dark-Pop, Hiphop, Orgel Trios und Impro-Ensembles. Dich erwartet also eine bunte, interessante Mischung! Hier gibt es das Programm.

Unser Rausgegangen-Kompass zeigt an:

🎯 Das Festival präsentiert seit 2009 junge Musiker*innen
🎯 Nicht nur für Jazz-Liebhaber
🎯 12 herausragende Künstler*innen der Kölner Musikszene
🎯 Vom 4. bis 6. Februar 2020

Das sagt der/die Veranstalter:in:

„Es zählt nicht, was Du tust, sondern wie Du es tust“ - das ist der Geist des Festivals „Jazz Against The Machine“, das seit 2009 junge Musiker*innen der Kölner Szene präsentiert. Seitdem hat sich das JATM dank hervorragender Musik, entspannter Stimmung und wachsendem Publikum zu einem der wichtigsten Nachwuchs-Festivals für Jazz, Avantgarde und Pop in der Umgebung entwickelt. Bei der kommenden 21. Ausgabe vom 4. bis 6. Februar 2020 spielen im Ehrenfelder Artheater wieder 12 herausragende und dabei radikal unterschiedliche Protagonist*innen der jungen und wilden Kölner Musikszene. Jeden Abend ist dabei von Neuem alles möglich: von Indie-Funk-Punk, elektronischem Dark-Pop und Hiphop bis hin zum Orgel Trio, Impro-Ensemble und nicht zuletzt traditionellem Jazz. Diese große Offenheit und die schiere Begeisterung für Musik in all ihren Facetten machen das JATM zu einem einmaligen und stets mit Spannung erwarteten Festival. Grafik: Leon Plecity

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps