Blurred dfa99dbf 2f19 4379 bea4 2af808c9697a
Pick

Tuvaband

Musik

Cropped dfa99dbf 2f19 4379 bea4 2af808c9697a

Sun 19.01.2020 20:00
Kantine am Berghain, Berlin
11,00 € - 13,00 €

ListenBerlin. Handmade concerts for Berlin:

Tuvaband

Tickets:
ListenBerlin: bit.ly/2k7xsc6 (print@home & Mobile Ticket)
KoKa36: bit.ly/2klIHOl

Presale: 11€ (plus fees) • Box Office: 13€
Doors: 8PM • Start: 8.30PM

YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=-upKWEBpCFQ
Spotify: https://spoti.fi/2Le6Ak6
Instagram: https://www.instagram.com/tuvaband/

Presented by ListenBerlin, ASK HELMUT, Einen hab ich noch & taz.

-------------------------------------------------------------------------

Wie auch immer man der Musik der Tuvaband aus Norwegen das erste Mal begegnet, sei es auf einem Konzert oder auf Schallplatte, hinterlässt das Spuren. Tuva Hellum Marschhäuser, Kopf und Sängerin der Band, hat die Gabe, eine außergewöhnliche Magie in ihren Songs einzufangen. Ihre zarten Kompositionen, die zwischen klaviergetriebenem Folk und sanft anschwellendem Post-Rock schweben, versetzen den Hörer in ungeahnte Sphären und ziehen ihn mit Tuvas fesselndem, federleichtem Gesang in ihren Bann.

Erst 2018 veröffentlichte Tuva ihr Debut-Album "Soft Drop", das sowohl in ihrer Heimat Norwegen als auch international von Kritikern gefeiert wurde. Jetzt, nur ein Jahr später, ist das zweite Album fertig, "I Entered The Void".

"Nach einigen Monaten in Berlin, war ich in einem Zustand, den ich The Void, die Leere, nenne. Eine Verfassung zwischen alt und neu. Wie in einem Wartezimmer. Das Album handelt von den Gedanken und Gefühlen, die im Nichts, in einem leeren Raum entstehen. Alles betrachtet mit einer Distanz, einer Pause von meinem früheren Leben, vorherigen Beziehungen, vergangenen Freundschaften."

"Es handelt sowohl von den Nachwehen als auch dem Seelenzustand, in den man geraten kann, wenn man zu viel Zeit mit den eigenen Gedanken verbringt, ohne mit anderen zu kommunizieren. Von Gefühlen und Gedanken über frühere Beziehungen, die Erwartungen der anderen, Ängste, Einsamkeit, Empathie und Identität."