Default image

Micro Era. Medienkunst aus China

Die vier ausgestellten Künstler*innen setzen sich in ihren Arbeiten mit der Euro-Amerikanischen Sicht auf Videokunst auseinander und hinterfragen deren Betrachtung als demokratisierende Kunstform. ASK HELMUT

Default image

Thu 16.01.2020 10:00 – 20:00
Staatliche Museen zu Berlin, Berlin
4,00 € - 8,00 €

Vom 5. September 2019 bis 26. Januar 2020 wird im Kulturforum die Gruppenausstellung „Micro Era. Medienkunst aus China“ gezeigt, für die die beiden von der Nationalgalerie eingeladenen Künstlerinnen Cao Fei (*1978) und Lu Yang (*1984) die Künstler Fang Di (*1987) und Zhang Peili (*1957) zu einem Dialog baten. Die Werkauswahl entwickelten die Künstler*innen gemeinsam mit den chinesischen und deutschen Kurator*innen Anna-Catharina Gebbers (Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin), Victor Wang (freier Kurator, Schanghai/London) und Yang Beichen (freier Kurator und Filmwissenschaftler, Peking). Die Ausstellung wird von Pi Li (M+, Hongkong) als kuratorischem Berater begleitet.


Staatliche Museen zu Berlin

Program

Matthäikirchplatz, 10785 Berlin