„Little Joe“ ARTE Magazin Filmpreview

TAGESTIPP

Was erwartet dich?

In faszinierend schönen Bildern und mit feiner Ironie erzählt die österreichische Regisseurin Jessica Hausner in der ARTE-Koproduktion „Little Joe – Glück ist ein Geschäft“ die Geschichte der ehrgeizigen Mutter und Wissenschaftlerin Alice, die eine Pflanze erschafft, die Menschen glücklich machen soll. Allerdings scheint sie sich über mögliche Konsequenzen ihrer Schöpfung nicht bewusst zu sein.

Unser Rausgegangen-Kompass zeigt an:

🎯 Englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
🎯Nach dem Film gibt es eine Diskussion mit Dr. Arno Meteling (Universität Köln) und Prof. Dr. Maria Leptin (For Women in Science) über Bilder der Wissenschaft und Frauen zwischen Wissenschaft und Karriere
🎯Unten findest du den Trailer
🎯In Zusammenarbeit mit ARTE

Das sagt der/die Veranstalter:in:

EXCLUSIVE ARTE PREVIEW MIT ANSCHLIEßENDEM Q&A In faszinierend schönen Bildern und mit feiner Ironie erzählt die österreichische Regisseurin Jessica Hausner in der ARTE-Koproduktion „Little Joe – Glück ist ein Geschäft“ die Geschichte der ehrgeizigen Mutter und Wissenschaftlerin Alice, die eine Pflanze erschafft, die Menschen glücklich machen soll. Allerdings scheint sie sich über mögliche Konsequenzen ihrer Schöpfung nicht bewusst zu sein. Hausner inszeniert eine kluge, bisweilen komische Metapher auf unsere Gesellschaft, die fast schon besessen nach dem eigenen, perfekten Glück strebt, ohne darauf zu achten, was sonst in unserer Welt passiert. Für ihre herausragende schauspielerische Leistung wurde Emily Beecham („Hail, Caesar!“, „Into the Badlands“) als Beste Darstellerin der Internationalen Filmfestspiele in Cannes 2019 ausgezeichnet. Ihr zur Seite stehen Ben Whishaw („James Bond 007: Spectre“, „The Lobster“), Kerry Fox („Intimacy“), Lindsay Duncan („Birdman“) und Nachwuchsstar Kit Connor („Rocketman“). // Nach dem Film laden wir mit unseren Gästen Dr. Arno Meteling (Universität Köln) und Prof. Dr. Maria Leptin (For Women in Science) ein, über Thema Bilder der Wissenschaft und Frauen zwischen Wissenschaft und Karriere zu diskutieren.

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!